Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Nauen: Ohne Führerschein, mit Drogen

Havelland: Polizeibericht vom 17. April Nauen: Ohne Führerschein, mit Drogen

Polizisten kontrollierten Freitagabend einen Rover in der Parkstraße in Nauen. Dabei stellte sich heraus, dass der 33-jährige Fahrer des Wagens nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Zudem verlief ein Drogenvortest positiv. Gegen den 33-Jährigen wird nun unter anderem wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Voriger Artikel
Ein gelungenes Fest zum Stadtjubiläum
Nächster Artikel
Hannah und Charleen lasen am besten vor

Bei einer Verkehrskontrolle in Nauen ertappte die Polizei einen Mann ohne Führerschein. Der Fahrer hatte außerdem Drogen konsumiert.

Quelle: dpa

Falkensee. Unbekannte Täter haben am Freitag in Falkensee ein Kraftrad der Marke Aprilia entwendet. Der Motorroller war auf der Essener Straße geparkt. Die Polizei schrieb das Fahrzeug zur Fahndung aus. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Nauen: Beim Ladendiebstahl erwischt

Die Mitarbeiterin eines Supermarkts in der Dammstraße in Nauen meldete am Sonnabendmorgen einen im Markt befindlichen Ladendieb. Der 32-jährige Mann nahm sich Lebensmittel aus den Regalen und verzehrte sie. Zudem steckte er sich Pflegeprodukte und weitere Lebensmittel in seine Taschen. Als er den Markt durch den Kassenbereich verlassen wollte, wurde er jedoch angehalten. Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Ladendiebstahls gegen den Mann auf und fanden bei ihm ein kleines Tütchen mit einer geringen Menge Amphetamin. Dieses wurde sichergestellt und eine weitere Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Nauen: Mit 1,45 Promille am Steuer

In der Nacht von Freitag zu Sonnabend hielten Polizisten an der Lazarettstraße in Nauen einen Renault zur Verkehrskontrolle an. Der 34-jährige Fahrer des Wagens war erheblich alkoholisiert. Bei einem Atemalkoholtest pustete er einen Wert von 1,45 Promille. Daraufhin wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt und mit ihm eine Blutprobenentnahme im Klinikum durchgeführt. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Polizisten. Gegen den Renault-Fahrer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg