Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Nauen
Erinnerung an Potsdamer Metallbildhauer
Rainer Fürstenberg im Dezember 2006 bei der Fertigstellung seiner Figurengruppe „Adam und Eva“ am Schlaatz.

Der Verein Kunsthaus Strodehne präsentiert am Sonntag im Atelierhaus des Künstlers in der Potsdamer Turmstraße ein Werkverzeichnis des Metallbildhauers Rainer Fürstenberg (1961-2013). Zu seinen Arbeiten zählen in Potsdam die Installation „Neptuns Triumph“ im Lustgarten und die Arbeit „Auftakt“ am Nikolaisaal.

  • Kommentare
mehr
Oldtimertreffen in Paaren im Glien
Horst Higeist mit seinem ganzen Stolz: Ein Wanderer W10/IV, gebaut 1931 in Sachsen.

Ob Wartburg, Trabbi, VW oder Ford. Im MAFZ in Paaren im Glien konnten die automobilen Schätze am Pfingstwochenende zu tausenden bestaunt werden. Die Besucher ließen sich diesen Augenschmaus nicht entgehen und strömten trotz durchwachsenem Wetter ins Havelland.

mehr
Maibaum hat eine lange Tradition.
Geschafft! Der Maibaum wird zur Grünefelder Feuerwehr gebracht.

Weder Regen noch Schnee kann die Grünefelder davon abhalten, alle zwei Jahre in den Mai zu tanzen. Traditionell wird zuvor mit vereinten Kräften der Maibaum geschmückt und vor der Feuerwache aufgestellt. Ein Spektakel, das sich die Dorfbewohner nicht entgehen lassen und gerne zu einem Bier oder einer Bratwurst vorbeikommen.

mehr
Kirche soll Innensanierung erhalten
Heiligabend kamen 150 Menschen in die  Backsteinkirche, die von außen einen imposanten Eindruck macht.

Von außen betrachtet ist die Backsteinkirche in Hoppenrade eine Augenweide. Turm und Außenbereich wurden in den letzten Jahren mit viel Liebe zum Detail saniert. Nun soll die Innensanierung des 1895 erbauten Hauses folgen. Gelingen soll dies mit Spendengeld, das bereits eifrig gesammelt wird.

  • Kommentare
mehr
Förderverein engagiert sich denkmalgeschützte Dorfkirche Wansdorf
Die Dorfkirche Wansdorf mit dem neuen Anbau und der freigelegten  Wand der alten Felsteinkirche aus dem 14. Jahrhundert

Wenn am Donnerstag zum Weihnachtsgottesdienst wieder alle einhundert Stühle in der Dorfkirche Wansdorf besetzt sein werden,kein Besucher frieren. Das ist dem Förderverein der Dorfkirche zu verdanken, der 2005 von zwölf engagierten Dorfbewohnern zur Sanierung der Kirche gegründet wurde.

  • Kommentare
mehr
Hartmut Janik ist seit fast vierzig Jahren Feuerwehrmann
Hartmut Janik erhielt 2015 eine Ehrenamtsauszeichnung.

In Königs Wusterhausen geboren, wuchs Hartmut Janik in Wansdorf im schönen Havelland auf. Und blieb. Wegen der Familie. Und auch, weil es so schön ist.

  • Kommentare
mehr
Tannenbäumeschlagen im Krämerforst
Fünf Waldarbeiter aus Rathenow stehen dem Revierförster helfend zur Seite.

Jährlich am dritten Adventswochenende lädt Revierförster Helge Funk zum Selberschlagen in sein Revier am Krämerpfuhl ein. 5 Hektar Fläche sind eingezäunt. Wenn die Berliner aus den Altbauwohnungen kommen, dann werden auch schon mal die besonders langen Bäume eingenetzt.

  • Kommentare
mehr
Wansdorf im Dorfporträt
Wansdorf, westlich von Bötzow gelegen, hat viel für seine Einwohner zu bieten. Weitere Eindrücke aus Wansdorf in der Bildergalerie unter: www.maz-online.de

Wansdorf hat mehr zu bieten als sein Schloss, die restaurierte Dorfkirche und die waldreiche Umgebung des Krämer Forstes. Viele Familien entdecken das Dörfchen am Fuße des Glien und werden heimisch. Ältere Mitbürger können bleiben, weil der Ort nicht nur familien-, sondern auch seniorenfreundlich ist.

mehr
Publizist und Historiker stellt neues Werk vor
Götz Aly trug in Premnitz Thesen aus seinem neuen Buch „Volk ohne Mitte“ vor.

Götz Aly, Politikwissenschaftler, Historiker und Publizist, hat in der Villa am See in Premnitz sein neues Buch „Volk ohne Mitte“ vorgestellt. Um seine provokanten Thesen zu stützen, nahm er die Kunst des Sammlers Stefan Behrens zur Hilfe.

  • Kommentare
mehr
Zwei Rathenower Kircheninstrumente gereinigt und gestimmt
Kantorin Christiane Görlitz und Orgelbauer Hartmut Rönnecke vor der Schuke-Orgel in der Auferstehungskirche.

Die beiden Orgeln des Traditionsbetriebs Schuke in der Auferstehungskirche und der Lutherkirche wurden am Donnerstag nach einer Generalüberholung an die Kirchengemeinde übergeben. Kantorin Christiane Görlitz griff in die Tasten und war von dem neuen Klang sehr angetan.

  • Kommentare
mehr
Menschen, Tiere, Ovationen
Hier trifft Tier auf Technik: Der Umzug machte Teilnehmern und Zuschauern Spaß.

20 000 Besucher haben am Sonnabend das Brandenburger Dorf- und Erntefest in Paaren im Glien gefeiert. Der gesamte Dorfanger hatte sich in eine Festmeile verwandelt, mit Tieren, Traktoren und vielen Produkten aus der Region. 60 Wagen beteiligten sich am Ernteumzug. Die neue Erntekönigin stammt aus der Uckermark.

mehr
Drama in Nauen
Norman G.s Fußballverein hat zum Zeichen der Trauer weiße Rosen im Mittelkreis abgelegt.

Er war der Mittelfeldmotor und zuletzt dreifacher Torschütze für seinen Klub Blau-Weiß Groß Behnitz, einige nannten ihn Fußballgott. Jetzt trauern seine Mitspieler um den erschossenen Norman G. Er ist am Mittwochabend Opfer einer tragischen Verwechslung und von einem Jäger erschossen worden.

mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg