Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Nauen
Erntezeit in Nauen
Simon Knecht im Cockpit seines vollautomatischen Mähdreschers.

Vollautomatisch, klimatisiert und einen Fernseher an Bord: Ein Landwirt aus Nauen steuert auf ganz entspannte Art einen Mähdrescher über die Felder. Die 500 PS unter der Haube erledigen die Arbeit des riesigen Fahrzeugs ganz von alleine. Aber komplett abschalten sollte der Fahrer trotz aller Vorzüge nicht.

  • Kommentare
mehr
Schönwalde: Geänderter Bebauungsplan verabschiedet
Der Ausbau des Strandbads Schönwalde ist umstritten.

Die Schönwalder Gemeindevertreter haben den nächsten Schritt zum Ausbau des Strandbads und der umliegenden Fußballplätze in der Siedlung auf den Weg gebracht. Der geänderte Bebauungsplan soll nach den Sommerferien öffentlich ausgelegt werden. Gegenüber dem ersten Entwurf hatten sich noch einige Änderungen ergeben.

  • Kommentare
mehr
Erstes Treffen soll am 3. September stattfinden
Musik wäre eine Möglichkeit die Asylbewerber zu integrieren.

Nach dem Vorbild der Falkenseer Bürgerinitiative soll sich bald auch in Schönwalde-Glien eine Initiative „Neue Nachbarn in Schönwalde“ gründen. Sie wolle eine Integration der Asylbewerber erreichen, die im November in Wohncontainer im Erlenbruch einziehen werden. Ein erstes Treffen ist für Anfang September geplant.

  • Kommentare
mehr
Am 26. Juli ist Esperanto-Tag
Achim Meinel spricht seit Ende der 60er Jahre Esperanto.

Achim Meinel erinnert sich noch gut daran, wie er vor Jahren einmal mit einem japanischen Freund Essen war. Den ganzen Abend unterhielten sich die beiden angeregt, obwohl der Falkenseer kein einziges Wort Japanisch sprach und sein Gegenüber weder Deutsch noch Englisch. Aber beide beherrschten die Kunstsprache Esperanto.

  • Kommentare
mehr
578 Teilnehmer im MAFZ in Paaren im Glien
Mit einer Laola-Welle wurde das diesjährige Ausbildungslager eröffnet.

In Paaren im Glien ist das 23. Ausbildungslager der Jugendfeuerwehren im Havelland eröffnet worden. 578 Kinder und Jugendliche und ihre Betreuer sind in diesem Jahr dabei, mehr als je zuvor. Das Lager ist damit das größte seiner Art in ganz Brandenburg. Rund ein Drittel aller Teilnehmer sind Mädchen. Die jüngsten sind erst acht Jahre alt.

  • Kommentare
mehr
Geteilte Meinungen in der Region
Befürworter: Schönwaldes Bürgermeister Bodo Oehme.

Die rot-rote Landesregierung plant, die 14 Kreise und vier kreisfreien Städte auf maximal zehn Verwaltungen zu reduzieren. In der Opposition stößt das auf Kritik; die CDU fordert eine Volksbefragung zur Kreisreform. In der Region stößt das auf geteilte Reaktionen.

  • Kommentare
mehr
Teilnehmer sogar aus Polen und den Niederlanden
Eine stolze Hundebesitzerin.

Terrier-Besitzer sind besondere Menschen. Sie wissen, dass sie zu ihren Vierbeinern eine ganz enge Bindung aufbauen müssen, gelten Terrier doch im Allgemeinen als nicht ganz unkomplizierte Hunde. Umso spannender ist es, die Tiere bei einer Ausstellung zu beobachten. Eine solche fand am Wochenende im MAFZ-Erlebnispark in Paaren im Glien statt.

  • Kommentare
mehr
Bundesverwaltungsgericht entschied in letzter Instanz
Anwohner müssen vor ihrem Haus auch in Zukunft selbst Schnee schippen.

Anwohner können von ihrer Gemeinde dazu verpflichtet werden Fahrbahnen von Anliegerstraßen zu reinigen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in letzter Instanz entschieden. Der jahrelange Rechtsstreit um den Winterdienst in Brandenburg ist damit beendet.

  • Kommentare
mehr
Einwohnerversammlung bringt keine Einigung
Das Strandbad Schönwalde ist bei Familien beliebt.

Das Strandbad in Schönwalde soll erweitert werden. Geplant sind eine Beachvolleyballanlage und ein Spielbereich, außerdem neue Fußballplätze mit Tribüne und zusätzliche Parkplätze. Auch die Gaststätte muss modernisiert werden. Kritiker und Befürworter des Vorhabens kamen am Donnerstag zur Einwohnerversammlung zusammen.

  • Kommentare
mehr
Sie kommen aus Syrien, Kamerun und dem Iran
Idiris Abdi Abdillaih, Amir Amini, Amir Mokhtari und Ahmad Maghwai (von links) gehören zu den ersten Bewohnern der Unterkunft.

In die Falkenseer Flüchtlingsunterkunft in der Kremmener Straße sind in dieser Woche die ersten Asylbewerber eingezogen. Sie stammen überwiegend aus Syrien und Kamerun, aber auch aus Somalia und dem Iran. Eines ist allen gemeinsam: die Dankbarkeit und die Hoffnung auf ein besseres Leben.

  • Kommentare
mehr
Dallgow-Döberitz und Wustermark wollen Projekt mit Potsdam realisieren
Bislang führen nur wenige Wege in die Döberitzer Heide.

In Dallgow-Döberitz hofft man auf eine bessere Anbindung der Döberitzer Heide. Im Rahmen eines Stadt-Umland-Wettbewerbs mit Potsdam soll ein Rad- und parallel dazu ein Reitweg entstehen, der die Heide besser erreichbar macht. Die Potsdamer wollen die Döberitzer Heide ihrerseits von Krampnitz aus erschließen. Auch aus Elstal soll es bessere Zuwege geben.

  • Kommentare
mehr
40 Brandnester in Wolfslake entdeckt
120 Feuerwehrleute waren insgesamt im Einsatz.

Nach dem Waldbrand am Dienstagnachmittag nahe der Tankstelle Wolfslake bleibt das Gelände noch mindestens bis Donnerstagabend unter Beobachtung der Feuerwehr. Man habe 40 Brandnester entdeckt, sagte Norbert Krumm, Gemeindewehrführer von Schönwalde-Glien.

  • Kommentare
mehr
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg