Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Nauen
Geteilte Meinungen in der Region
Befürworter: Schönwaldes Bürgermeister Bodo Oehme.

Die rot-rote Landesregierung plant, die 14 Kreise und vier kreisfreien Städte auf maximal zehn Verwaltungen zu reduzieren. In der Opposition stößt das auf Kritik; die CDU fordert eine Volksbefragung zur Kreisreform. In der Region stößt das auf geteilte Reaktionen.

  • Kommentare
mehr
Teilnehmer sogar aus Polen und den Niederlanden
Eine stolze Hundebesitzerin.

Terrier-Besitzer sind besondere Menschen. Sie wissen, dass sie zu ihren Vierbeinern eine ganz enge Bindung aufbauen müssen, gelten Terrier doch im Allgemeinen als nicht ganz unkomplizierte Hunde. Umso spannender ist es, die Tiere bei einer Ausstellung zu beobachten. Eine solche fand am Wochenende im MAFZ-Erlebnispark in Paaren im Glien statt.

  • Kommentare
mehr
Bundesverwaltungsgericht entschied in letzter Instanz
Anwohner müssen vor ihrem Haus auch in Zukunft selbst Schnee schippen.

Anwohner können von ihrer Gemeinde dazu verpflichtet werden Fahrbahnen von Anliegerstraßen zu reinigen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in letzter Instanz entschieden. Der jahrelange Rechtsstreit um den Winterdienst in Brandenburg ist damit beendet.

  • Kommentare
mehr
Einwohnerversammlung bringt keine Einigung
Das Strandbad Schönwalde ist bei Familien beliebt.

Das Strandbad in Schönwalde soll erweitert werden. Geplant sind eine Beachvolleyballanlage und ein Spielbereich, außerdem neue Fußballplätze mit Tribüne und zusätzliche Parkplätze. Auch die Gaststätte muss modernisiert werden. Kritiker und Befürworter des Vorhabens kamen am Donnerstag zur Einwohnerversammlung zusammen.

  • Kommentare
mehr
Sie kommen aus Syrien, Kamerun und dem Iran
Idiris Abdi Abdillaih, Amir Amini, Amir Mokhtari und Ahmad Maghwai (von links) gehören zu den ersten Bewohnern der Unterkunft.

In die Falkenseer Flüchtlingsunterkunft in der Kremmener Straße sind in dieser Woche die ersten Asylbewerber eingezogen. Sie stammen überwiegend aus Syrien und Kamerun, aber auch aus Somalia und dem Iran. Eines ist allen gemeinsam: die Dankbarkeit und die Hoffnung auf ein besseres Leben.

  • Kommentare
mehr
Dallgow-Döberitz und Wustermark wollen Projekt mit Potsdam realisieren
Bislang führen nur wenige Wege in die Döberitzer Heide.

In Dallgow-Döberitz hofft man auf eine bessere Anbindung der Döberitzer Heide. Im Rahmen eines Stadt-Umland-Wettbewerbs mit Potsdam soll ein Rad- und parallel dazu ein Reitweg entstehen, der die Heide besser erreichbar macht. Die Potsdamer wollen die Döberitzer Heide ihrerseits von Krampnitz aus erschließen. Auch aus Elstal soll es bessere Zuwege geben.

  • Kommentare
mehr
40 Brandnester in Wolfslake entdeckt
120 Feuerwehrleute waren insgesamt im Einsatz.

Nach dem Waldbrand am Dienstagnachmittag nahe der Tankstelle Wolfslake bleibt das Gelände noch mindestens bis Donnerstagabend unter Beobachtung der Feuerwehr. Man habe 40 Brandnester entdeckt, sagte Norbert Krumm, Gemeindewehrführer von Schönwalde-Glien.

  • Kommentare
mehr
Potsdamer Wissenschaftler testen Kohlendioxid-Speicherung
Bis in 650  Meter Tiefe wurden die Bohrlöcher in Ketzin getrieben.

Mehr als zehn Jahre nach dem Start des Modellversuchs zur Deponierung von Kohlendioxid in Ketzin (Havelland) werden die durch das Geoforschungszentrum Potsdam (GFZ) vorgenommenen Bohrungen dort versiegelt. Bis Ende 2016 sollen alle fünf Bohrlöcher gemäß des Bergrechts mit Zement verplombt sein.

  • Kommentare
mehr
Landeserntefest in Schönwalde-Glien
Martin Wichmann, Volker Luttmann , Schönwaldes Forstbeauftragter Matthias Koch und Bodo Oehme (von links) mit kleinen  Douglasien, wie sie auch beim Landeserntefest verteilt werden.

Vom diesjährigen Landeserntefest in Schönwalde-Glien sollen die Besucher nicht nur schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen, sondern auch eine echte Douglasie im Miniaturformat, die sie bei sich zuhause im Garten pflanzen können. „5000 Bäume für unsere Urenkel“ heißt die Aktion.

  • Kommentare
mehr
Erfolgreiche Premiere im Falkenseer Gutspark
Frank Dittmer (vorne) führte durch die Geschichte.

Zum ersten Mal wurde in Falkensee ein ökumenisches Gemeindesommerfest im Gutspark gefeiert, gemeinsam organisiert von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde. Das Motto lautete: „Leben im Mittelalter – zwischen den Kirchen Seegefeld und Sankt Konrad“.

  • Kommentare
mehr
Atemberaubende Sprünge auf der BMX-Anlage
Kopfüber im Sattel: Beim BMX ganz normal.

Atemberaubende Sprünge, wagemutige Biker und viele engagierte Jugendliche gab es am Wochenende beim BMX-Jam auf der Anlage in Dallgow-Döberitz zu sehen. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Gruppe „Friss Dreck“ des SV Dallgow.

  • Kommentare
mehr
Landkreis informierte über Containerdorf für Flüchtlinge
Die Aula der Grundschule „Menschenskinder“ war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Der Landkreis Havelland hat am Dienstagabend über das Asylbewerberheim im Schönwalder Erlenbruch informiert. 438 Menschen sollen dort in Containern untergebracht werden. Die hohe Zahl der Flüchtlinge und die Wahl des Standorts stießen bei den Bewohnern auf Kritik.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg