Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen 12. Havelländer Künstlersymposium
Lokales Havelland Nauen 12. Havelländer Künstlersymposium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 12.03.2019
Claudia und Thomas Jung sind in Ribbeck Gastgeber des Symposiums. Quelle: Marlies Schnaibel
Ribbeck

 Das 12. Havelländische Künstlersymposium findet in Ribbeck statt. Eröffnet wird es am 23. März um 16 Uhr im Landhaus Ribbeck mit einer Ausstellung in der Galerie Kunst-Punkt.

Blick auf Fontane

Unter dem Titel „Fontane.200: Fünf Schlösser. Spurensuche“ stellen sich sechs Künstler aus dem Havelland vor. Claudia und Thomas Jung, die das Landhaus Ribbeck betreiben, stellen Malerei und Collagen aus.

Skulpturen, Bilder, Klänge

Frantek P. Riedel aus Lietzow zeigt Metallskulpturen. Dirk Friese aus Landin ist mit experimenteller Fotografie vertreten, Andra Barz aus Brandenburg mit Klanginstallationen. Kommunikationsdesignerin Katrina Lange zeigt Malerei und Kalligraphie.

Auftakt in Premnitz

Das 1. Havelländische Künstlersymposium hatte 2007 in Premnitz stattgefunden, damals von der Stadt organisiert. Schwerpunkt war die Bildhauerei.

Havelländisches Künstlersymposium 2018 in Neuwerder Quelle: Joachim Wilisch

Das 2. Havelländische Künstlersymposium hatte die Galerie Mertens in Rathenow veranstaltet und sich dabei dem „Zeichnen und Aquarellieren” gewidmet. Kriele, Garlitz, Falkensee, Perwenitz und Schönwalde waren andere Orte des Künstlersymposiums.

Von Marlies Schnaibel

Lange Zeit hatten die Anwohner der Ziegelstraße einen permanenten Baustellenverkehr vor ihrer Haustür. Seit Kurzem dürfen keine Lkw über 7,5 Tonnen dort mehr entlang fahren. Doch offenbar halten sich nicht alle Baufirmen daran.

11.03.2019

Die Kirchenkreise Falkensee und Nauen-Rathenow haben sich auf den märkischen Dichter eingelassen und für das Fontanejahr eine umfangreiche Veranstaltungsreihe angeboten. Die Busreisen waren über Nacht ausgebucht.

11.03.2019

Der Allgemeinmediziner Matthias Redsch kehrt nach über einem Jahr nach Wachow zurück. Er hat jetzt neue Praxisräume im Dorfgemeinschaftshaus, das derzeit noch umgebaut und saniert wird.

11.03.2019