Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Alkoholisierter Mann nur mit Pfefferspray zu bändigen
Lokales Havelland Nauen Alkoholisierter Mann nur mit Pfefferspray zu bändigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 10.02.2019
In Nauen musste Beamte Pfefferspray gegen einen Randalierer einsetzen. Quelle: dpa
Nauen

In der Ketziner Straße in Nauen haben Polizeibeamte am Freitagnachmittag einen alkoholisierten Mann aufgegriffen und dann in Gewahrsam genommen. Zuvor hatten Zeugen die Polizei über die randalierende Person informiert.

Wie sich herausstellte, hatte der 44-Jährige herum geschrien, gegen Fahrzeuge geschlagen und den Verkehr auf der Fahrbahn blockiert. Im Vorfeld soll er die zudem die Einrichtung eines Imbissgeschäftes beschädigt haben.

Die Beamten konnten den Mann nur Anwendung von Pfefferspray unter Kontrolle bringen. Im Zuge der anschließenden Maßnahmen äußerte die 44-Jährige auch rechtsgerichtete Parolen.

Bei ihm wurde ein Alkoholwert von 1,75 Promille festgestellt. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Ermittelt wird nun wegen mehrerer Delikte.

Von MAZ online

Das Paretzer Künstlerpaar Liane und Norbert Fietzke hat eine CD mit Fontane-Vertonungen produziert. Sie haben komponiert, gesungen und gelesen. Und dabei nicht nur der berühmten Ribbeck-Ballade einen flotten Sound verpasst.

08.02.2019

Das bisherige Kita-Gebäude in Groß Behnitz wird saniert, nachdem Kinder und Erzieher am Montag in den Neubau gegenüber gezogen sind. Im März geht es los.

07.02.2019

In den Kinderbauernhof in Ribbeck wird schon in diesem Jahr kräftig investiert. Der neue Eigentümer baut unter anderem das bisherige Wohnhaus um, so dass dort Schulklassen untergebracht werden können.

04.02.2019