Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Duncker-Schule erhält Förderpreis vom Kreis
Lokales Havelland Nauen Duncker-Schule erhält Förderpreis vom Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 10.10.2018
Die Duncker Oberschule in Rathenow Quelle: Kniebeler
Ribbeck

Zum 21. Mal wurden am Mittwochabend im Schloss Ribbeck die Wirtschaftsförderpreise des Landkreises Havelland in fünf Kategorien verliehen. Zudem wurde zum achten Mal der Jugendförderpreis vergeben. „Wir verzeichnen eine äußerst positive wirtschaftliche Entwicklung im Havelland“, sagte Landrat Roger Lewandowski, der die Preise gemeinsam mit der Mittelbrandenburgischen Sparkasse und dem Kreisbauernverband an die Preisträger übergeben hatte.

In der Kategorie der Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten setzte sich die Wepoba Wellpappenfabrik GmbH & Co. KG, Wustermark gegen die anderen Nominierten durch. Das Unternehmen beschäftigt im GVZ Wustermark rund 290 Mitarbeiter und wurde von der IHK Potsdam 2018 mit einer Ausbildungsquote von 10 Prozent zum Top-Ausbildungsbetrieb des Kammerbezirks gekürt.

Intelligente Bürobeleuchtung

Zudem machte die Easy Lights GmbH aus Dallgow-Döberitz in der Kategorie „Innovation/Gründung“ das Rennen. Die Firma stellt intelligente Bürobeleuchtungssysteme her. Die Lampen erkennen per Sensorik, wie viel Licht sie auf den Schreibtisch senden müssen. Dadurch werden die Augen entlastet und die Konzentrationsfähigkeit erhöht.

Im Bereich Landwirtschaft hat die BLT Brandenburger Landtechnik GmbH mit Niederlassungen in Nauen und Rhinow die Jury überzeugt. Die Firma vertreibt Landmaschinen und Ersatzteile und bietet den Landwirten der Region ein breites Serviceangebot.

Vertrieb von E-Zigaretten

Darüber hinaus gewann die PB ViGoods GmbH aus Rathenow in der Kategorie der Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten. Sie vertreibt über das Internet E-Zigaretten, E-Shishas, E-Liquids sowie das passende Zubehör. Neben dem Onlinehandel wurde im März 2015 das erste Geschäft in Rathenow eröffnet, weitere Filialen folgten in Brandenburg an der Havel, Potsdam, Neuruppin und Tangermünde.

Und schließlich wurde die Semliner Hotelbetriebsgesellschaft mbH in der Kategorie Tourismus ausgewählt. Das 1993 in Semlin am See entstandene Objekt war das erste Golf Resort in Berlin-Brandenburg. Das Unternehmen lockt nicht nur Sportbegeisterte, sondern auch Erholungssuchende in die Region.

Praxisnahe Berufsorientierung

Der Jugendförderpreis ging an die Oberschule „Johann Heinrich August Duncker“ in Rathenow, die seit Jahren mit Firmen der Region zusammenarbeitet, um den Schülern eine praxisnahe Berufsorientierung zu ermöglichen. Dafür wurde die Schule 2017 vom „Netzwerk Zukunft“ im Land Brandenburg als „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ ausgezeichnet.

Von Andreas Kaatz

Am Sonnabend wurde auf der Fazenda da Esperanca in Markee das Franziskusfest gefeiert. Zum 20-jährigen Bestehen der ungewöhnlichen Therapiestelle kamen Besucher aus aller Welt ins Havelland.

10.10.2018

Die Stadt Nauen überarbeitet ihre bisherige Baumschutzsatzung. So müssen bestimmte Passagen an die neue Rechtsprechung angepasst werden, aber es soll auch für Verwaltung und Bürger einfacher werden.

05.10.2018

Die Stadt Nauen will den Flächennutzungsplan für die Kernstadt ändern, um in Zukunft weitere Wohnbauvorhaben zu ermöglichen. Denn der Bedarf an Wohnungen und an Flächen für Eigenheime nimmt immer mehr zu. Die Bevölkerungszahl wächst stetig.

08.10.2018