Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Pläne für Strandbad werden überdacht

Schönwalde: Geänderter Bebauungsplan verabschiedet Pläne für Strandbad werden überdacht

Die Schönwalder Gemeindevertreter haben den nächsten Schritt zum Ausbau des Strandbads und der umliegenden Fußballplätze in der Siedlung auf den Weg gebracht. Der geänderte Bebauungsplan soll nach den Sommerferien öffentlich ausgelegt werden. Gegenüber dem ersten Entwurf hatten sich noch einige Änderungen ergeben.

Kurmärkische Str. 2, 14612 Schönwalde-Glien 52.5940126 13.1310733
Google Map of 52.5940126,13.1310733
Kurmärkische Str. 2, 14612 Schönwalde-Glien Mehr Infos
Nächster Artikel
Der Mercedes unter den Mähdreschern

Der Ausbau des Strandbads Schönwalde ist umstritten.

Quelle: Tanja M. Marotzke

Schönwalde-Siedlung. Die Schönwalder Gemeindevertreter haben den nächsten Schritt zum Ausbau des Strandbads und der umliegenden Fußballplätze in der Siedlung auf den Weg gebracht. Der geänderte Bebauungsplan soll nach den Sommerferien öffentlich ausgelegt werden, wahrscheinlich in der Zeit vom 31. August bis zum 1. Oktober. Parallel dazu werden die berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange um Stellungnahme gebeten. Die Fraktion Grüne/Familie/Forum stimmte als einzige gegen das Vorhaben.

Gegenüber dem ersten Entwurf haben sich noch einige Änderungen ergeben. 37 Bürger hatten Kritik oder Anregungen geäußert, die zum Teil berücksichtigt wurden. So soll beispielsweise die Lage des geplanten Beachvolleyballplatzes wegen der unmittelbar angrenzenden Nadelgehölze noch einmal überdacht werden. Auch die Lage des Spielplatzes soll hinsichtlich der räumlichen Abstände zum einen zur Gaststätte und zum anderen zum Badesee nochmals überdacht werden.

Die Gemeinde plant das Strandbad auszubauen und die angrenzenden Fußballplätze zu erweitern. Das Vorhaben ist umstritten. Ein Bündnis bestehend aus Grünen, Forum Schönwalde und den beiden Vereinen Pro Natur Schönwalde-Glien und EFCS (Verein zur Erhaltung und Förderung des Charakters von Schönwalde) wehrt sich seit längerem gegen die Pläne. Sie befürchten unter anderem zusätzliche Lärmbelastung, die Fällung weiterer Bäume und den Verlust des grünen Charakters Schönwaldes. Auch dass die Sportplätze nicht für jedermann zugänglich sein werden, sondern nur den Fußballern des Schönwalder SV 53, stört sie.

Von Philip Häfner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nauen
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg