Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Drei Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen auf der B 5
Lokales Havelland Nauen Drei Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen auf der B 5
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 15.03.2019
Noch ist unklar, wie es genau zu dem Unfall auf der Kreuzung kommen konnte. Quelle: Julian Stähle
Nauen

Zu einem schweren Unfall mit einem Rettungswagen kam es am Freitagvormittag gegen 10.15 Uhr auf der B 5-Umfahrung von Nauen. Das Fahrzeug, das mit einer Patientin und mit eingeschaltetem Sondersignal auf dem Weg zum Krankenhaus war, stieß mit einem Traktor zusammen und wurde dabei beschädigt. Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung mit der Brandenburger Straße.

Zwei Rettungsmitarbeiter verletzt

Die beiden Rettungssanitäter im Alter von 36 und 49 Jahren im Rettungswagen wurden bei dem Unfall verletzt und musste selbst von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der mitfahrende Notarzt im Alter von 51 Jahren wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die im Rettungswagen transportierte Patientin wurde von einem anderen Fahrzeug in ein Krankenhaus gebracht.

Der Traktor, mit dem der Rettungswagen zusammenprallte. Quelle: Julian Stähle

Ermittlungen laufen

Die Kreuzung wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und die Beräumung der Unfallfahrzeuge für etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Ausgetretene Betriebsstoffe wurden von Kameraden der Nauener Feuerwehr gebunden. Es entstand ein Sachschaden von 70 000 Euro.

Jetzt wird ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Von MAZ Havelland

Eine Familie möchte in Nauen einen Bauernhof errichten und damit ein generationsübergreifendes Projekt angehen. Auf dem geplanten Honighof soll Landwirtschaft betrieben werden.

14.03.2019

Der Wünschewagen wird seit Jahren vom ASB-Ortsverband Nauen unterstützt, Am Donnerstag wurden in Falkensee eine Spende des ASB und eine private Spende von Karen Heinrich an das Team übergeben.

14.03.2019

Kreisdezernent Henning Kellner steht nach seinem Austritt aus der SPD zum Jahresende auf der Liste des Bauernverbandes für die Wahlen zum Kreistag. Allerdings kann er ein mögliches Mandat nicht annehmen.

13.03.2019