Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Terrier-Ausstellung begeisterte im MAFZ

Teilnehmer sogar aus Polen und den Niederlanden Terrier-Ausstellung begeisterte im MAFZ

Terrier-Besitzer sind besondere Menschen. Sie wissen, dass sie zu ihren Vierbeinern eine ganz enge Bindung aufbauen müssen, gelten Terrier doch im Allgemeinen als nicht ganz unkomplizierte Hunde. Umso spannender ist es, die Tiere bei einer Ausstellung zu beobachten. Eine solche fand am Wochenende im MAFZ-Erlebnispark in Paaren im Glien statt.

Paaren im Glien, Gartenstraße 52.648850842542 12.9814910021
Google Map of 52.648850842542,12.9814910021
Paaren im Glien, Gartenstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Politik uneins über Volksentscheid zur Kreisreform

Eine stolze Hundebesitzerin.

Quelle: Tanja M. Marotzke

Paaren im Glien. Terrier-Besitzer sind besondere Menschen. Sie wissen, dass sie zu ihren Vierbeinern eine ganz enge Bindung aufbauen müssen, gelten Terrier doch im Allgemeinen als nicht ganz unkomplizierte Hunde, die im Alltag gefordert werden wollen. Umso spannender ist es, die Tiere bei einer Ausstellung zu beobachten.

Am Wochenende führte die Ortsgruppe Berlin 7 in Kooperation mit der Ortsgruppe 2 Berlin wieder eine ihrer Spezialausstellungen im MAFZ-Erlebnispark in Paaren im Glien durch. An zwei Tagen wurden unter den strengen Augen der zwei Richterinnen 95 ( Sonnabend) beziehungsweise 105 (Sonntag) Terrier unterschiedlichster Rassen präsentiert und bewertet. Aus ganz Deutschland und sogar aus Polen und den Niederlanden waren die Hundebesitzer ins Havelland gereist.

Insgesamt waren 29 unterschiedliche Terrierrassen in den verschiedensten Klassen am Start. Bewertet wurde unter anderem in der Veteranenklasse (ab acht Jahren), der Jugend- und der Championsklasse. Besonderes Augenmerk wurde auf Fell (Trimming), Anatomie und das Wesen der Terrier gelegt.

„Die unterschiedlichen Terrier-Rassen bilden nahezu die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten ab. Vom wachsamen und liebevollen Familienhund über den Sportgefährte bis hin zum hoch ausgebildeten Schutz- oder Jagdhund. Die Eigenschaften der jeweiligen Rasse müssen bei dem einzelnen Tier dann auch zu erkennen sein“, sagte Ausstellungsleiter Peter Bohrmann und meint damit, dass ein Jack Russell-Terrier nicht völlig verschlafen durch den Ring schlurfen darf. Bohrmann: „Das sind quirlige Hunde, das muss auch zum Ausdruck kommen.“ Und so waren die Terrier unterschiedlichster Rassen unter den interessierten Blicken der vielen Zuschauer denn auch besonders bemüht, ihre Vorzüge zum Ausdruck zu bringen.

Das MAFZ bot mit seinem Freigelände beste Voraussetzungen für die Terrier-Ausstellung. Wohl mit ein Grund dafür , warum bereits seit über 15 Jahren Spezialausstellungen des Klubs für Terrier e.V. von 1894 auf dem Gelände stattfinden.

Von Tanja M. Marotzke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nauen
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg