Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Wohnmobil in Nauener Kleingartenanlage in Flammen
Lokales Havelland Nauen Wohnmobil in Nauener Kleingartenanlage in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 30.10.2018
Ein geparkter Wohnwagen in einer Kleingartenanlage stand am Montagabend in Nauen in Flammen. Quelle: Julian Stähle
Nauen

Ein abgestellter Wohnwagen ist am Montagabend in Nauen aus noch ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen. Die Polizei kündigte an, dass am Dienstagmorgen Kriminaltechniker Spuren am Brandort sichern werden.

Ein abgestellter Wohnwagen ist am Montagabend in Nauen aus noch ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen.

Das Feuer brach gegen 18.50 Uhr in der Kleingartensparte „Einigkeit“ am Waldemardamm aus und griff auf eine leerstehende Laube über, hieß es seitens der Polizei. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt.

Von MAZOnline

Das Fontanejahr dauert viel länger als zwölf Monate. Es hat längst begonnen. Dabei wird der märkische Dichter im Havelland kräftig gefeiert. Und das nicht nur im Birnen-Dorf Ribbeck.

30.10.2018

Ein besonderer Rundgang fand in Ribbeck statt. Die Marionetten Theodor Fontane und Lehrerin Kusserow nahmen die Gäste zu den bekanntesten Gebäudes des Ortes mit und erzählten eine Menge darüber. Dabei hatten sie eigentlich nur jemanden gesucht.

29.10.2018

Die Havelländischen Musikfestspiele betreten Neuland und bleiben sich doch in vielem treu. Familienrabatt gibt es für MAZ-Leser beim Märchen-Konzert in Groß Behnitz.

27.10.2018