Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Zwei verletzte Autofahrer bei Wernitz
Lokales Havelland Nauen Zwei verletzte Autofahrer bei Wernitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 10.07.2018
Eines der Unfallautos landete auf dem Dach. Quelle: Julian Stähle
Wernitz

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Dienstagmittag auf der Landesstraße 863 kurz hinter dem Ortsausgang Wernitz. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit war ein Pkw Opel aus Hamburg kurz vor der Eisenbahnbrücke mit einem aus Etzin kommenden Pkw Skoda aus dem Havelland kollidiert. Der Opel überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Beide Fahrer, 69 und 78 Jahre alt, wurde schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Die Brücke wurde voll gesperrt. Für die medizinische Erstversorgung wurde auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, unter anderem war von einem Pkw die Vorderachse abgerissen. Feuerwehrleute aus Wustermark und Elstal sicherten die Unfallstelle ab.

Die Ortsdurchfahrt Wernitz wird täglich von hunderten Fahrzeugen genutzt, um ins Gewerbegebiet nach Etzin zu kommen. Der Verkehr hat noch zugenommen, seit das Hermes-Logistikzentrum eröffnet hat. Die Kommunen Wustermark und Ketzin/Havel kämpfen für eine Umgehungsstraße.

Von Jens Wegener

Bei den zum fünften Mal ausgetragenen Schlossfestspielen in Ribbeck wird dieses Mal das Stück „Die drei Musketiere“ aufgeführt. Beim Auftakt passte alles – sogar das Wetter.

08.07.2018

Obwohl es keine Sonnenschirme, Liegen und keinen Strand bei der Nauener Beachparty im Stadtbad gab, haben sich die Besucher gut amüsiert. Dafür sorgte vor allem eine Band aus Thüringen.

08.07.2018

Wegen versuchter Nötigung soll der Nauener Piratenpolitiker Raimond Heydt jetzt eine Geldstrafe zahlen. Gegen das Urteil wurde inzwischen Berufung eingelegt. Im Gerichtssaal war es zu einem Zwischenfall gekommen.

06.07.2018