Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Premnitz: Neue Nummern in Hauptmannstraße

Rathaus jetzt Nr. 3 Premnitz: Neue Nummern in Hauptmannstraße

Zum Jahresbeginn hat die Premnitzer Stadtverwaltung in der Gerhart-Hauptmann-Straße einige Nummern neu vergeben. Das soll die Übersichtlichkeit verbessern. Ausgangspunkt ist der bevorstehende Bau des neuen Gesundheitszentrums, das die Nr. 1 bekommen wird. Das Rathaus wechselt seine Anschrift von Nr. 21 zu Nr. 3.

Voriger Artikel
Kein direkter Busanschluss mehr
Nächster Artikel
Havelland: Mehr Unterstützung für Sterbende

Dieser Eingang in der Gerhart-Hauptmann-Straße hat schon einige Hausnummern erlebt. Seit Jahresbeginn gilt nun 5a.

Quelle: Bernd Geske

Premnitz. Nein, das Premnitzer Rathaus ist nicht umgezogen. Es ist an der gleichen Stelle geblieben, wo es die letzten Jahre war. Wer indes die Wahlbekanntmachung der Stadt für die Bürgermeisterwahl am 10. April gelesen hat, hätte allerdings einen Ortswechsel vermuten können, denn darin steht: Wahlvorschläge seien einzureichen bis spätestens 4. Februar 2016, 12 Uhr, bei der Premnitzer Wahlleiterin im Rathaus, Gerhart-Hauptmann-Straße 21 (bis 31. Dezember 2015) und Gerhart-Hauptmann-Straße 3 (ab 1. Januar 2016). Die Auflösung des Rätsels ist ganz einfach. Das Rathaus hat zum neuen Jahr eine neue Hausnummer bekommen.

Wie der Premnitzer Bürgermeister Roy Wallenta erklärt, sind von der Stadtverwaltung auf der Rathausseite der Gerhart-Hauptmann-Straße alle Hausnummern verändert worden. Es betreffe deshalb nur die ungeraden Zahlen. „Auslöser war der bevorstehende Bau des neuen Gesundheitszentrums“, erklärt er, „es muss ja eine Adresse bekommen.“ Das habe die Stadtverwaltung zum Anlass genommen, alle Anschriften auf dieser Straßenseite neu zu regeln, damit Abfolge der Hausnummern übersichtlich und nachvollziehbar wird.

Alle Hausnummern geändert

Das neue Gesundheitszentrum bekommt danach nun die Nummer 1. Dem alten Garagenkomplex, der sich bis kurz vor der Bundesgartenschau noch in diesem Bereich befand, waren einst die Nummern 11 bis 19 zugeordnet worden. Alten Stadtplänen ist zu entnehmen, dass die Nummern 1 bis 9 vor langer Zeit einer Fläche in dem Bereich zugeordnet worden waren, wo sich jetzt der Brückenpark an der Ecke zur Bundesstraße befindet. Dort ist auf absehbare Zeit keine Neubebauung zu erwarten, für die möglicherweise Anschriften gebraucht werden.

Das Rathaus, als das dem Gesundheitszentrum auf der „ungeraden“ Straßenseite nächstfolgende Gebäude, erhielt also die Nummer 3. Dem dann kommenden, nicht mehr ganz neuen Mehrfamilienhaus, das bislang die Nummern 25, 27 und 29 hatte, sind nun in dieser Reihenfolge die Nummern 5a, 5 und 7 zugeordnet worden. Die Pumpstation an der Ecke zur Alten Hauptstraße hat statt bislang der Nummer 33 nun neu die 9 erhalten.

Auf der anderen Seite der Gerhart-Hauptmann-Straße mit den geraden Hausnummern ist nichts verändert worden. Die Havelpassage behält ihre Nummern 2, 2a und 2b. Das dann folgende Wohn- und Geschäftshaus behält die Nummern 4, 6 und 8. Auch dem Edeka-Markt wird seine nicht ganz folgerichtige Nummer 14 gelassen. Das nicht mehr ganz neue Mehrfamilienhaus, das bis an die Alte Hauptstraße reicht, ist von den Änderungen für die Gerhart-Hauptmann-Straße sowieso nicht betroffen, weil es von der Anschrift her zur Schillerstraße gehört.

Von Bernd Geske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg