Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland 17-jährige Radlerin von Auto erfasst
Lokales Havelland 17-jährige Radlerin von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 14.07.2015
Beim Abbiegen übersah eine Autolenkerin die 17-Jährige. Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee: 17-jährige Fahrradfahrerin nach Zusammenstoß mit Auto verletzt

Eine 17-jährige Radlerin wurde am Dienstagvormittag bei einem Unfall in der Finkenkruger Straße /Ecke Falkenstraße in Falkensee verletzt. Die 17-Jährige fuhr in verkehrter Richtung auf dem Fuß- und Radweg. Eine Autofahrerin übersah das Mädchen und es kam zum Zusammenstoß. Die 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Sie kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

+++

Nauen: Einbrecher versuchten in Einfamilienhaus einzudringen, scheiterten jedoch an der Eingangstür

Bisher unbekannte Einbrecher hatten in der Nacht zum Montag scheinbar versucht in ein Einfamilienhaus in der Nauener Straße Am Mahlbusen einzudringen. Ein Bewohner des Hauses bemerkte am Montagmorgen die Spur eines Hebelwerkzeuges an der Hauseingangstür. Ins Innere des Hauses hatten es die Täter nicht geschafft.

+++

Brieselang: Autofahrerin rammt geparktes Auto

Eine Autofahrerin stieß am Montagabend in der Brieselanger Thälmannstraße aus Unaufmerksamkeit mit ihrem Fahrzeug gegen einen geparkten Wagen. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

+++

Von MAZonline

Havelland Entscheidung in Ketzin/Havel verschoben - Höhe der Kitagebühren bleibt unklar

Eigentlich sollten die neuen Kitagebühren für die kommunalen Einrichtungen in Ketzin am Montagabend beschlossen werden. Doch die Entscheidung wurde vertagt, die Satzung soll noch mal auf ihre Sozialverträglichkeit überprüft werden. Was Eltern nach dem Sommer für die Betreuung ihrer Kinder in kommunalen Kitas bezahlen müssen, bleibt also vorerst offen.

17.07.2015
Havelland Gebietsreform im Land Brandenburg - Kreistagsbeschluss für September geplant

Die für 2019 geplante Gebietsreform im Land Brandenburg stößt auf viel Widerstand. Havellands Landrat Burkhard Schröder (SPD) hat angekündigt, dass bis zum nächsten Kreistag am 21. September eine Stellungnahme erarbeitet wird. Einen Tag später findet in Rathenow die Regionalkonferenz zur Gebietsreform statt.

17.07.2015
Havelland Neues Café in Rathenows Innenstadt - Französisch genießen in Möhrings Boulangerie

Bäckermeister Ingo Möhring hat in der Rathenower Mittelstraße ein neues Café eröffnet. In der ersten Boulangerie und Pâtisserie der Stadt gibt es ab sofort frisches Baguette, Pralinen, Café au lait und Havelwasser. „Es soll ein Ort zum Wohlfühlen sein“, sagt der Bäckermeister, der mit viel Liebe zum Detail französisches Flair in die Innenstadt bringt.

17.07.2015
Anzeige