Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Rollstuhlfahrer aus Kanal gerettet

Havelland: Polizeibericht vom 15. Juli Rollstuhlfahrer aus Kanal gerettet

+++ Brieselang: 50-jähriger Rollstuhlfahrer aus Kanal gerettet +++ Dallgow-Döberitz: 17-jähriger Radler bei Unfall verletzt +++ Nennhausen: Gestohlenes Auto ohne Kennzeichen gefunden +++ Falkensee: Autodieb von Alarmanlage verschreckt +++ Dallgow-Döberitz: Werkzeug aus Kleintransporter gestohlen +++

Voriger Artikel
Was hat die Stasi in Rathenow getrieben?
Nächster Artikel
Kleinere Preise für Einsen und Zweien

Ein Zeuge rettete den 50-jährigen Rollstuhlfahrer vor dem Ertrinken.

Quelle: dpa

+++, Brieselang.  


50-jähriger Rollstuhlfahrer aus Kanal gerettet

Ein 50-jähriger Rollstuhlfahrer ist am Mittwochmorgen in Brieselang in den Havelkanal gefallen. Ein Zeuge hatte zuvor beobachtet, wie der Mann auf Höhe der Eisenbahnbrücke angelte. Aufgrund eines Bedienfehlers seines Elektrorollstuhls rollte der Mann in den Kanal. Der Zeuge hörte den 50-Jährigen um Hilfe rufen, zog ihn aus dem Wasser und verständigte den Rettungsdienst. Der Rollstuhlfahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

+++

Dallgow-Döberitz: 17-jähriger Radler bei Unfall verletzt

Ein 17-jähriger Radfahrer stürzte am Dienstagnachmittag in der Marie-Curie-Straße in Dallgow-Döberitz so unglücklich, dass er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

+++

Nennhausen: Gestohlenes Auto ohne Kennzeichen gefunden

Der Mitarbeiter eines Biohofes aus Garlitz stellte am Dienstagvormittag auf einer Zufahrtsstraße zu einer Biogas-Anlage im Nennhauser Ortsteil Damme ein Auto fest, das in der Nacht zuvor von dem Biohof gestohlen wurde. Das Auto war offen und die Kennzeichen waren entfernt worden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ist das Auto an die geschädigte Firma übergeben worden.

+++

Falkensee: Autodieb von Alarmanlage verschreckt

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch die Scheibe eines Transporters eingeschlagen, der in der Falkenseer Schubertusallee geparkt war. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus und flohen ohne Diebesgut vom Tatort.

+++

Dallgow-Döberitz: Werkzeug aus Kleintransporter gestohlen

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in der Fontanestraße in Dallgow-Döberitz die Seitenscheibe eines Transporters eingeschlagen und das Fahrzeug durchsucht. Sie entkamen mit Werkzeugen und Baumaschinen in bisher unbekanntem Wert.

+++

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg