Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Poller beschädigt

Havelland: Polizeibericht vom 26. April Poller beschädigt

Ein Autofahrer ist am Montagabend in Falkensee gegen zwei Poller gefahren und anschließend geflüchtet. Allerdings blieb sein Fahrzeugkennzeichen am Unfallort zurück.

Voriger Artikel
Ohne Führerschein auf Diebestour
Nächster Artikel
Bürgerbündnis demonstriert wieder in Rathenow

Die Polizei ermittelt gegen einen Autofahrer, der in Falkensee gegen Poller gefahren ist.

Quelle: dpa

Falkensee. Ein unbekannter Mercedesfahrer hat in der Falkenseer Ruhrstraße/ Ecke Rathenaustraße hat am Montagabend zwei Holzpoller touchiert und ist anschließend vom Unfallort geflüchtet. Polizeibeamte konnten am Ort jedoch das mutmaßliche Kennzeichen des Unfallfahrzeuges auffinden und sicherstellen. Die weiteren Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort dauern an. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor.

Falkensee: Bier gestohlen

Durch Zerschneiden des Grundstückszauns sind Unbekannte auf ein Privatgrundstück in der Falkenseer Kastanienallee vorgedrungen. Von der Terrasse entwendeten die Diebe eine volle Kiste Bier und flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Das Wohnhaus blieb unangetastet.

Elstal: Jugendlicher beim Diebstahl erwischt

In einer Verkaufseinrichtung in Elstal haben Mitarbeiter am Montagabend einen Jugendlichen beim Ladendiebstahl erwischt. Der 17-Jährige hatte versucht, DVDs und Getränke im Gesamtwert von etwa 20 Euro zu entwenden. Das Diebesgut wurde dem Jugendlichen abgenommen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Nauen: Unter Drogeneinfluss gestoppt

In den frühen Dienstagmorgenstunden haben Polizisten im Nauener Scheunenweg einen Pkw-Fahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss seinen Wagen führte. Ein Test verlief positiv auf Opiate. Dem 38-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und er musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

Falkenrehde: Ampel beschädigt

In der Ketziner Straße in Falkenrehde hat an der Ecke zur Potsdamer Allee ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug einen Ampelmast touchiert. Die Folge war ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg