Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Poller beschädigt
Lokales Havelland Poller beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 26.04.2016
Die Polizei ermittelt gegen einen Autofahrer, der in Falkensee gegen Poller gefahren ist. Quelle: dpa
Falkensee

Ein unbekannter Mercedesfahrer hat in der Falkenseer Ruhrstraße/ Ecke Rathenaustraße hat am Montagabend zwei Holzpoller touchiert und ist anschließend vom Unfallort geflüchtet. Polizeibeamte konnten am Ort jedoch das mutmaßliche Kennzeichen des Unfallfahrzeuges auffinden und sicherstellen. Die weiteren Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort dauern an. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit noch nicht vor.

Falkensee: Bier gestohlen

Durch Zerschneiden des Grundstückszauns sind Unbekannte auf ein Privatgrundstück in der Falkenseer Kastanienallee vorgedrungen. Von der Terrasse entwendeten die Diebe eine volle Kiste Bier und flüchteten anschließend mit ihrer Beute. Das Wohnhaus blieb unangetastet.

Elstal: Jugendlicher beim Diebstahl erwischt

In einer Verkaufseinrichtung in Elstal haben Mitarbeiter am Montagabend einen Jugendlichen beim Ladendiebstahl erwischt. Der 17-Jährige hatte versucht, DVDs und Getränke im Gesamtwert von etwa 20 Euro zu entwenden. Das Diebesgut wurde dem Jugendlichen abgenommen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Nauen: Unter Drogeneinfluss gestoppt

In den frühen Dienstagmorgenstunden haben Polizisten im Nauener Scheunenweg einen Pkw-Fahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss seinen Wagen führte. Ein Test verlief positiv auf Opiate. Dem 38-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und er musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen.

Falkenrehde: Ampel beschädigt

In der Ketziner Straße in Falkenrehde hat an der Ecke zur Potsdamer Allee ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug einen Ampelmast touchiert. Die Folge war ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Von MAZonline

Havelland Ehemaliger Soldat vor Gericht - Ohne Führerschein auf Diebestour

Ein 31-jähriger Mann musste sich am Montag vor dem Amtsgericht Nauen wegen mehrfachen einfachen Diebstahls, Betruges, sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis und fehlender Pflichtversicherung verantworten. Fast immer hatte der Angeklagte Transporter und Lkw im Osthavelland aufgebrochen und Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

26.04.2016
Havelland Komplexes Bauvorhaben am Rathenower Stadtkanal - Neue Uferwand, neues Abwasserrohr

Die Uferwand des Rathenower Stadtkanals im Bereich der Jederitzer Brücke ist so marode, dass sie erneuert werden muss. An genau dieser Stelle unterquert ein über 100 Jahre alter Abwasserrohr den Stadtkanal. Weil die Gefahr besteht, diese Leitung durch die Arbeit an der Wand zu beschädigen, wird sie gleich mit erneuert.

29.04.2016

In Premnitz hat sich eine Gruppe von Einwohnern zusammen gefunden, die Unterschriften für den Bau einer B 102-Ortsumgehung von Premnitz, Döberitz und Mögelin sammeln. Das ist eine Reaktion auf die kürzlich gegründete Bürgerinitiative, die Unterschriften gegen die Ortsumgehung sammelt.

26.04.2016