Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Preisgekrönte Harmonie in Pessin

Dritter Platz beim BUND-Fotowettbewerb „Allee des Jahres“ Preisgekrönte Harmonie in Pessin

Mit ihrem Bild einer herbstlichen Allee bei Pessin gewann Carmen Sommerfeld aus Oberkrämer den dritten Preis beim BUND-Fotowettbewerb „Allee des Jahres“. Die Jury lobte den dargestellten Erlebniswert der Allee. Das Bild zeige zudem, dass sich Alleebäume und Verkehrssicherheit nicht ausschließen.

Voriger Artikel
Brauerei-Umbau auf der Kippe
Nächster Artikel
„Wir machen Tierwohl“

Das preisgekrönte Bild: Schutz vor Regen und Sonne.

Quelle: Carmen Sommerfeld

Pessin. „Es hatte so schön geglänzt, war richtig golden. Da musste ich einfach draufhalten“, sagt Carmen Sommerfeld. Für die 51-jährige Hobbyfotografin aus Oberkrämer (Oberhavel) hat es sich gelohnt. Mit ihrem Herbstfoto von einer Allee bei Pessin gewann sie den dritten Preis beim bundesweiten Fotowettbewerb „Allee des Jahres“ des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

„Harmonie“ nannte Carmen Sommerfeld ihr Bild, „weil die Bäume so schön symmetrisch stehen“. Keine der Eichen tanzt aus der Reihe. Auf die Allee aufmerksam gemacht wurde die Röntgenassistentin von ihrer Freundin Jutta Schatton. Die lebt zwar in Norwegen, „aber im Herbst komme ich regelmäßig her und fotografiere“. Auf der Suche nach Kranichen stieß sie auf die Allee zwischen dem B 5-Abzweig und Paulinenaue und war begeistert. Umgehend sagte sie ihrer Freundin Bescheid. Und Carmen Sommerfeld nutzte den nächsten freien Tag Anfang November des vergangenen Jahres und fuhr dorthin. „Es war sonnig, es war ein wunderschöner Tag“, schwärmt sie noch heute. Dann las sie von dem Fotowettbewerb und versuchte ihr Glück.

Christine Arndt überreichte ihr am Freitag an dem Punkt, wo das Foto entstand, einen „ökologisch gepackten Picknickkorb“. Die Mitarbeiterin der BUND-Geschäftsstelle Potsdam saß auch in der Jury und half mit, aus rund 170 Einsendungen die Siegerbilder auszuwählen. „Gerade auch wegen der weißen Balken haben wir das Bild genommen“, sagt sie. Denn die betonen die Gleichmäßigkeit der dort stehenden Bäume und sind ein Hinweis darauf, dass sich Alleebäume und Verkehrssicherheit nicht ausschließen. Weitere Auswahlkriterien waren unter anderem die Qualität des Fotos oder der Kronenschluss der Allee, der in Pessin besonders hervor sticht. Das Bild zeigt besonders gut, dass Alleen vor Regen, Sonne und Wind schützen können.

„Der Fotowettbewerb hat das Ziel, auf den Schutz der Alleen aufmerksam zu machen“, sagt BUND-Naturschutzreferent Axel Heinzel-Berndt. Er sieht als Problem, dass die oft alten Baumreihen wegen vermeintlicher Gefährdung der Verkehrssicherheit in der Kritik stehen. „Wir argumentieren dann damit, dass man die Geschwindigkeit senken sollte, wie es auch hier ist“, so der Referent. Mit maximal 70 km/h darf man die Allee bei Pessin befahren. Auch der Einbau von Leitplanken sei möglich, aber teuer.

Heinzel-Berndt moniert zudem dass in Brandenburg trotz anderslautender Ankündigungen „wesentlich mehr Alleebäume gefällt als nachgepflanzt werden“. Ein falscher Schnitt lässt Bäume manchmal absterben. Und wenn Alleen jetzt neu angelegt werden, dann stehen die Bäume 4,50 Meter vom Fahrbahnrand entfernt. „Da ist es schwieriger, den Kronenschluss zu erreichen.“

Für Carmen Sommerfeld ist der Preisgewinn Ansporn, auch künftig mit der Kamera in der Hand durch die Natur zu streifen. Seit 2013 macht sie dies regelmäßig als willkommenen Ausgleich zur Arbeit. „Es schön fürs Auge und für die Seele, in unserer schnelllebigen Zeit die Natur zu erleben“, sagt sie. Auf ihrer Internetseite präsentiert sie einige ihrer schönsten Aufnahmen. Begeistert ist sie unter anderem von den Kranichen im Havelland, die Fotopirsch 2014 hatte für sie einen Hauch von Serengeti. „Die Vögel standen da wie die Flamingos“, sagt sie.

Von Andreas Kaatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg