Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Premnitz Sportfischerverein bereitet sich auf Saisonbeginn vor
Lokales Havelland Premnitz Sportfischerverein bereitet sich auf Saisonbeginn vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 26.02.2019
Beim Sportfischerverein Premnitz ist die Winterruhe bald zu Ende. Platzwart Werner Groß (rechts) und Herbert Wachtel auf dem Vereinsgelände. Quelle: Bernd Geske
Premnitz

 Auf dem Gelände des Sportfischervereins Premnitz geht die Winterruhe bald zu Ende. Da die Sonne schon immer stärker wärmt, haben Platzwart Werner Groß und sein Helfer Herbert Wachtel mit den ersten Pflegearbeiten begonnen. So harken sie unter anderem die Blätter vom Rasen ab, die in der kalten Jahreszeit von den hohen Bäumen gefallen sind.

Skatsieger: Dieter Francke

Wie der Vereinsvorsitzende Reinhard Seiß berichtet, stehen die Termine für 2019 fast alle fest. Traditionell finden über den Winter im Vereinsheim fünf Veranstaltungen im Preisskat statt. Die besten drei Durchgänge jedes Teilnehmers kommen in die Wertung. 2018 hatte Dieter Francke den Gesamtsieg geholt. Zwei Preisskatabende hat es dieses Jahr schon gegeben. Am 8. März findet die Jahreshauptversammlung statt und am 5. April gibt es die dritte Runde im Preisskat. Danach kommen die ersten Veranstaltungen an der frischen Luft.

Gute Nachrichten gibt es aus der Nachwuchsabteilung. Sie ist um drei Kinder auf nun 13 Mitglieder gewachsen. Am 9. Februar hat Jugendwart Uwe Mielke mit ihnen eine Theorieausbildung gemacht. In der Saison wird es für den Nachwuchs drei Wettkämpfe geben.

Für die Kinder und Jugendlichen wird es in diesem Jahr drei Wettkämpfe geben. Quelle: Bernd Geske

Traditionell richten die Premnitzer auf ihrer wunderschönen Angelstrecke am Havelufer für den Kreissportfischerverband verschiedene Kreismeisterschaften aus. Es gibt ein Hegeangeln für Vereinsmannschaften, ein Feederangeln, einen Wettkampf für Senioren und Kreismeisterschaften im Einzel.

Parallel dazu organisiert der Sportfischerverein auch seine eigenen Vereinswettkämpfe. Fünf Veranstaltungen im Hegeangeln für Männer und Frauen sind dieses Jahr vorgesehen. Geplant sind auch ein Forellenangeln, ein Rentnerangeln, Meeresangeln und ein Barschangeln.

Partnerschaft mit DAV Mögelin

Nicht zu vergessen ist die Partnerschaft mit dem Anglerverein DAV Mögelin 47. Jedes Jahr finden Vergleichsangeln statt, anschließend ist gemütliches Beisammensein. Man besucht sich gegenseitig bei den Anglervergnügen. An so gut wie jedem Wochenende wird etwas los sein.

Nachdem im vergangenen Jahr der neue Weg über das Gelände gebaut worden ist, hatten die Angler selbst Erde aufgefüllt und neuen Rasen angesät. In diesem Jahr soll der erste Steg im Kahnhafen erneuert werden. Neu ist 2019, dass jedes Vereinsmitglied pro Jahr drei Arbeitsstunden leisten muss. Bootsbesitzer sind mit fünf Stunden dabei. Am 4. März werden die Pappeln auf dem Vereinsgelände beschnitten. Das ist eine große Aktion, eine Hebebühne wird gebraucht.

Von Bernd Geske

Die Bürgerinitiative klagt nicht gegen den Bau einer zweiten Linie an der Premnitzer Müllverbrennungsanlage. Sie wandelt sich aber in einen Verein um, weil sie die Industrie weiterhin kritisch begleiten will.

25.02.2019

Die Stadt Premnitz plant, ihr Gesundheitszentrum dem Medizinischen Dienstleistungszentrum (MDZ) Havelland zu übergeben. Sie will sich bei der Verschmelzung aber wichtige Mitspracherechte sichern.

21.02.2019

Die Tagespflege im Gesundheitszentrum macht ständig Angebote, die ihre Gäste aktivieren. Am Mittwoch haben die Senioren erstmals gemeinsam Seifestücken individuell gestaltet. Sie hatten viel Spaß dabei.

21.02.2019