Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Quorum erreicht: Petition zum Takt der RE 4 erfolgreich
Lokales Havelland Quorum erreicht: Petition zum Takt der RE 4 erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 25.02.2019
Die ICE-Strecke bei Nennhausen. Quelle: Markus Kniebeler
Havelland

Bei der Online-Petition zur Verbesserung des Bahntaktes auf der Linie RE 4 zwischen Rathenow und Berlin ist das Quorum erreicht worden.

>>HIER geht es direkt zur Online-Petition

Damit muss sich der havelländische Kreistag in einer seiner nächsten Sitzungen mit dem Thema beschäftigen. Die Petition war Ende des Jahres von Tobias Bank, Einwohner und Gemeindevertreter der Linken in Wustermark, gestartet worden.

Ziel der Aktion ist es, die Deutsche Bahn zu einem schnelleren Ausbau der Lehrter Bahn zu bewegen. Denn dieser ist die zwingende Voraussetzung für die Einführung eines Halb-Stunden-Taktes zwischen Rathenow und Berlin.

1766 Havelländer haben die Petition bislang online unterschrieben. 1600 Unterschriften müssen es sein, damit der Kreistag sich mit dem Thema befasst.

Von MAZ

Am Samstag feierte der Rathenower Carnevals Club im Restaurant „Schwedendamm“ seine erste Prunksitzung der 51. Session. Dabei gab es einige Neuerungen im Vergleich zu vergangenen Jahren.

25.02.2019

Der Neujahrsempfang der CDU Rathenow stand ganz im Zeichen der bevorstehenden politischen Auseinandersetzung um Mandate im Europaparlament, im Kreistag, in der SVV und den Ortsbeiräten. Die Union setzt auf Sieg.

24.02.2019

Die CDU Milower Land hat mit großer Einigkeit die Kandidaten für die Gemeindevertreter- und Ortsbeiratswahl am 26. Mai nominiert. Mehrere Parteilose machen mit, für sie wurde die CDU-Liste geöffnet.

24.02.2019