Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
ROW-Pläne im Bauausschuss

Sitzung am Montagnachmittag ROW-Pläne im Bauausschuss

Der Diplom-Ingenieur und Projektentwickler Christian Wernicke wird am Montagnachmittag im Rathenower Bauausschuss die Pläne zur Entwicklung der ROW-Brache in der Berliner Straße vorstellen. Wie berichtet, will sein Unternehmen in dem seit Jahren brach liegenden Komplex Büro- und Gewerberäume errichten.

Voriger Artikel
Eine musikalische Entdeckungsreise
Nächster Artikel
Der grimmige Mr. Grinch

Christian Wernicke stellt die Pläne für die ROW-Brache vor.

Quelle: Kniebeler

Rathenow. Der Diplom-Ingenieur und Projektentwickler Christian Wernicke wird Montagnachmittag im Rathenower Bauausschuss die Pläne zur Entwicklung der ROW-Brache in der Berliner Straße vorstellen. Wie in der MAZ berichtet, will das Berliner Unternehmen SMV, in dessen Geschäftsführung Wernicke tätig ist, auf dem rund 30 000 Quadratmeter großen Grundstück hinter dem Rathaus, das seit Jahren brach liegt, Wohnungen, Büro- und Gewerberäume errichten.

Die Sitzung des Bauausschusses heute Nachmittag findet in Raum 101 des Rathauses statt. Sie beginnt um 17 Uhr und ist öffentlich. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

Von Markus Kniebeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg