Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Radler landet mit Kopfverletzung im Graben

Rhinsmühlen - Stechow (Havelland) Radler landet mit Kopfverletzung im Graben

Ein abgelenkter Autofahrer hat am Samstagabend zwischen Rhinsmühlen und Stechow (Havelland) einen Radfahrer angefahren. Der Radler landete mit einer Kopfverletzung im Straßengraben. Auch der Autofahrer wurde verletzt.

Voriger Artikel
Diebesbande im Outlet Center Berlin gefasst
Nächster Artikel
Künstlerhof Artland eröffnet die Saison


Quelle: dpa (Genrefoto)

Rhinsmühlen – Stechow. Auf der B 188 zwischen Rhinsmühlen und Stechow ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall, bei dem ein 26-jähriger Autofahrer mit einem 51-jährigen Radfahrer zusammenstieß.

Der Ford-Fahrer hatte den am rechten Fahrbahnrand fahrenden Radler zu spät, da er sich nach einer Flasche Wasser im Fahrzeug herunterbeugte. Dabei erfasste er den Radfahrer mit dem rechten Außenspiegel.

In weiterer Folge überschlug sich der Radfahrer und blieb mit einer Kopfverletzung im Straßengraben liegen. Beim Zusammenstoß verletzte sich auch der Ford-Fahrer am Kopf.

Beide Männer wurden ins Krankenhaus nach Rathenow gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg