Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Radlerinnen stießen zusammen
Lokales Havelland Radlerinnen stießen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 10.07.2015
In Falkensee stießen zwei Radlerinnen zusammen. Eine Frau musste von Rettungskräften behandelt werden. Quelle: ZB
Anzeige
Falkensee

An der Ecke Straße der Einheit / Siemensweg in Falkensee kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrerinnen, weil die eine die Vorfahrt der anderen missachtete. Durch die Kollision wurde eine Radfahrerin, eine 37-jährige aus Falkensee, verletzt und mit Prellungen ins Krankenhaus gebracht. Die 39-jährige Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Ribbeck: Toiletten am Schloss beschmiert

Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter die Wände des Toilettenhäuschens am Parkplatz des Schlosses Ribbeck beschmiert. Der Fall wurde erst am Donnerstagmittag bekannt und erst am Freitag öffentlich gemacht. Die Täter hatten Schmierereien in schwarzer Farbe aufgebracht. Wie viel Geld die Beseitigung des Sachschadens kosten wird, ist noch unklar, so die Polizei.

Falkensee: Werkzeug gestohlen

Eine Fensterscheibe eines Kleintransporters, der auf dem Parkplatz eines Hotels in der Potsdamer Straße von Falkensee egstanden hat, ist in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag eingeschlagen worden. Nach Angaben der Polizeiinspektion Havelland haben die Diebe aus dem Fahrzeug mehrere Werkzeuge gestohlen. Wie hoch der Schaden insgesamt ist, konnte noch nicht abgeschätzt werden.

Von MAZonline

Brandenburg/Havel Wolfgang-Michael Schwarz vor Gericht - Geständnis im Stadtwerke-Prozess

Einen Tag später als geplant hat am Freitag in Potsdam der Bestechungs-Prozess gegen den früheren Geschäftsführer der Stadtwerke Brandenburg begonnen. Der Prozess soll den größten Stadtwerke-Skandal des Landes aufklären. Der Angeklagte legte ein Geständnis ab, zeigte sich reuig und gewährte einen Blick in seine Gedankenwelt.

10.07.2015
Havelland Seit Jahren herrscht Platzmangel im Brieselanger Hort Robinson - Anbau an blaues Haus soll beschlossen werden

Der Platz im Brieselanger Hort Robinson ist seit Jahren knapp. Nur mit Ausnahmegenehmigung kann den Betreuungswünschen weitestgehend entsprochen werden. Im vergangen Jahr musste sogar der Bewegungsraum aufgegeben und zu einem Gruppenraum umfunktioniert werden.

13.07.2015
Havelland Gartenschau nun auch mit Einzelkarte - Buga-Eintrittspreise sinken

Um doch noch mehr Besucher anzulocken als bisher, setzt der Zweckverband der Bundesgartenschau für die Standorte in Brandenburg, Premnitz, Rathenow, Stölln und Havelberg nun auf eine andere Ticket-Politik. Gab es bisher eine Tageskarte für 20 Euro, mit der man zu allen Kulissen einmal Zutritt hatte, wird nun ein „Mini-Ticket“ für Erwachsene ausgegeben.

10.07.2015
Anzeige