Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Rathenow
Kritik an Kreisfreiheitskampagne
Dietlind Tiemann.

In Brandenburg an der Havel erhebt die Bürgerinitiative Packhof schwere Vorwürfe gegen die Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann. Im Kern wird ihr vorgeworfen, dass sie öffentliche Mittel dafür einsetzt, um eine Kampagne gegen die Kreisreform zu finanzieren.

  • Kommentare
mehr
Steinmeier nominiert für den Bundestag
Der Außenminister auf seiner neuen Ruhebank mit Anne Böttcher (links), Margrit Spielmann und Barbara Weigel (rechts).

Das Ergebnis war vorhersehbar: Einstimmig ist Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (60) zum SPD-Spitzenkandidaten für den Wahlkreis 60 für die 2017 anstehende Bundestagswahl nominiert worden. Die Gerüchte um seine mögliche Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten spielten in Kloster Lehnin nur eine Nebenrolle.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-Sacrow/Perleberg
Der Fischer Robert Frenzel setzt Junglachse ins Boot. Im Hintergrund das Wolfshagener Mühlenwehr.

Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf, singt Thees Uhlmann. In der Mark haben sie das über mehr als ein Jahrhundert gar nicht mehr getan. Das Potsdamer Institut für Binnenfischerei will den Lachs wieder heimisch machen. Alljährlicher Höhepunkt ist ein Tag im Oktober, wenn die Forscher Zehntausende Jungtiere in der Stepenitz aussetzen.

  • Kommentare
mehr
Mitten auf der Bundesstraße

Es geschah am Nachmittag im Bus: Eine 16-Jährige und ein 26-Jähriger sind an diesem Mittwoch die einzigen Fahrgäste zwischen Rathenow und Friesack. Plötzlich öffnet der Mann seine Hose und schaut bei dem, was er dann tut, dem Mädchen direkt ins Gesicht.

  • Kommentare
mehr
Packhof-Votum in der Kritik
Protest-Picknick auf dem Packhof gegen die favorisierte Bebauung.

Sind sie schlechte Verlierer oder treibt sie die Sorge um, dass es sich bei der Vorentscheidung für das große Hotel am Packhof um ein abgekartetes Spiel handelt? Drei Stadtverordnete haben schwere Vorwürfe erhoben. Unterschrieben ist der Brief von Daniel Keip (SPD), Birgit Patz (Fraktion Die Linke) und Martina Marx (Grüne).

  • Kommentare
mehr
Anschlag in Premnitz

In der Nacht zum Dienstag wurde in der August-Bebel- und der Franz-Mehring-Straße von Premnitz Feuer gelegt. Weil dort Asylbewerber wohnen, schließt die Polizei einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus. Der Staatsschutz hat Ermittlungen aufgenommen.

  • Kommentare
mehr
Strukturreform in Brandenburg
Ralf Holzschuher

Überraschend kommt die Wende nicht, interessant ist sie gleichwohl. Der SPD-Landtagsabgeordnete Ralf Holzschuher wird am Mittwoch im Landtag nach 12 Monaten öffentlicher Debatte dem Leitbild für die Verwaltungsstrukturreform zustimmen. Das kündigte er Dienstag im Gespräch mit der MAZ an.

  • Kommentare
mehr
Premnitz
Einer der beiden Tatorte in der August-Bebel-Straße von Premnitz.

Offenbar wurden auf zwei Erdgeschosswohnungen von Asylbewerbern in Premnitz in der Nacht zu Dienstag Brandanschläge verübt – der Staatsschutz ermittelt wegen zweifachem Verdacht auf Brandstiftung. Die Bewohner konnten die Brände selbst löschen. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund wird derzeit nicht ausgeschlossen.

  • Kommentare
mehr
Kunstschule stellt sich vor
Kurator Detlef Karg mit einer von Wredow geschaffenen Plastik

Für eine Woche steht jetzt die Wredowsche Zeichenschule im Mittelpunkt der Kunst. Am Montagabend wurde eine Wredow-Gesellschaft gegründet. Tobias Öchsle: „Um dem Ansinnen des Stifters August Julius Wredows gerecht zu werden, den Kunstsinn der Brandenburger zu beleben, gründen wir einen Verein.“ Gleichzeitig wolle man Wredow als Künstler bekannter machen.

  • Kommentare
mehr
Breitlingsee als Filmbühne
Regisseur und Schauspieler Til Schweiger, Daniela Zacharias und Manfred Oostinger (v.l.) auf dem Breitlingsee.

Es klingt wie im Film und es ist einer: Emma Schweiger will unter der Regie von Til Schweiger als „Conni“ verhindern, dass auf der Kanincheninsel (die zu Brandenburg gehört), ein Gigant-Hotel gebaut wird. Zwei Tagen liefen hier Dreharbeiten für den Film „Conny II – Rettet die Kanincheninsel“ in der Havelstadt. Alle Ähnlichkeiten mit realen Handlungen sind rein zufällig.

  • Kommentare
mehr
Geplante Bebauung des Packhofes
Das ist einer der Ursprungspläne der RIMC. Die neuen Entwürfe sollen am Donnerstag erstmals öffentlich gezeigt werden.

Der Hamburger Investor RIMC und das Brandenburger Architektenbüro Krekeler, werden ihre Pläne für die Bebauung des Packhofes am Donnerstag, 10.30 Uhr im Rolandsaal des Altstädtischen Rathauses erstmals öffentlich vorstellen. Das Projekt ist nicht unumstritten. Insbesondere der Hotelbau hat viele Gegner.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Adele Hetschel stellt in der Sankt-Marien-Andreas-Kirche aus

Nach einigen Gemeinschaftsausstellungen hat Adele Hentschel jetzt ihre erste Einzelschau eröffnet. 80 Bilder sind in der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow zu sehen. „Malen hat etwas Meditatives“, sagt die 80-Jährige. Und rät jedem Menschen, selbst einmal zum Pinsel zu greifen.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg