Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall mit Notarztwagen in Rathenow

Einsatzfahrzeug fährt auf Hyundai auf Unfall mit Notarztwagen in Rathenow

Am Montagnachmittag kracht es auf der Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring/Bammer Landstraße: Ein Krankenwagen rast in einen Pkw. Dabei wird der Fahrer des Pkw verletzt, die Insassen des Rettungswagen bleiben dagegen unverletzt. Die Kreuzung war aufgrund des Unfalls rund eine Stunde lang blockiert.

Voriger Artikel
Auto gestohlen
Nächster Artikel
Mehr Lebensqualität für 2,4 Millionen
Quelle: U. Hoffmann

Rathenow. Nach einem Unfall mit einem Notarztwagen war am Montagnachmittag in Rathenow die Kreuzung Friedrich-Ebert-Ring/Bammer Landstraße rund eine Stunde lang blockiert. Ein Notarztwagen war mit Blaulicht vom Bahnhof kommend in den Kreuzungsbereich hineingefahren und dort mit einem Pkw Hyundai zusammengestoßen.

Der Hyundaifahrer wurde bei dem Unfall verletzt, die beiden Rettungssanitäter kamen mit dem Schrecken davon. Die Rathenower Feuerwehr sicherte den Unfallort und befreite den eingeklemmten Hyundaifahrer mit einer Hydraulikschere aus seinem Fahrzeug. Der Kreuzungsbereich war zwischen 16.30 und 17.30 Uhr gesperrt.

Von Markus Kniebeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg