Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Rathenow
Rathausstreit in Brandenburg
Britta Kornmesser hat den Innenminister um Hilfe angerufen.

Die Fraktionsvorsitzende der SPD Britta Kornmesser hat sich jetzt mit einem Hilferuf ans Innenministerium gewandt und um Unterstützung im Zusammenhang mit der Bearbeitung der Beschwerde des Beigeordneten Michael Brandt gegen die Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (beide CDU) gebeten.

  • Kommentare
mehr
Wechsel am Pult
Michael Helmrath bei seinem Abschiedskonzert in Brandenburg.

Der im Vorjahr im Streit mit dem Brandenburger Theater ausgeschiedene Dirigent Michael Helmrath wird zur kommenden Spielzeit für zwei Spielzeiten Generalmusikdirektor der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

  • Kommentare
mehr
Zurück in die Hochzeit des Schweden-Pop
Man(n) zeigt Bein und Hackenschuh: Drei Stunden schwammen 440 Gäste in der süßen Popmusik der  ABBA-Zeit.

70er-Jahre Party im Brandenburger Theater. Die Coverband „ABBA-today“ rockte am Wochendende drei Stunden lang die Bühne und etwa 440 Gäste waren nach wenigen Minuten völlig aus dem Häuschen. Das Publikum sang und tanzte mit und musste auf keinen Hit verzichten.

  • Kommentare
mehr
Geklaute Büste
So schaute der junge Wilde Heinrich Heine bis 2014 von seinem Sockel, bis er vermutlich von Buntmetalldieben gekalut wurde.

Schon vor einem Jahr, so hatte die Brandenburger Stadtverwaltung angekündigt, sollte sich das städtische Heimatmuseum darum kümmern, eine Spendensammlung zu koordinieren und zu organisieren, um mit Heinrich Heine einen „verschwundenen Sohn der Stadt“ zurück an die Havel zu bringen. Nun endlich erfolgt der Start der Aktion.

  • Kommentare
mehr
Neue Inszenierung des Brandenburger Jugendtheaters
Das Brandenburger Jugendtheater mit seiner Leiterin Christiane Ziehl (Mitte) vor der Goethe-Büste in Brandenburg.

Nach Fontanes „Grete Minde“ kommt nun Goethes „Werther“ an die Reihe. Am 2. April hat „Die Werther Story“ am Brandenburger Theater Premiere, die Proben laufen auf Hochtouren. Für die jungen Schauspieler ist Goethes Klassiker ein aktueller Stoff.

  • Kommentare
mehr
Taxi, bitte!
Am Silvesterabend sind nur noch wenige Taxis für spontane Fahrten verfügbar.

Fred Meier ist selbst 19 Jahre lang Taxi gefahren und schob regelmäßig Schichten am Silvesterabend. Im Gespräch mit der MAZ erinnert sich der Unternehmer an kuriose Begegnungen am Neujahrsmorgen und spendable Fahrgäste. Die ersten Vorbestellungen für Fahrten an Silvester sind bereits Mitte November bei ihm eingegangen.

  • Kommentare
mehr
„Mit fünf Mark in den Westen“
Sven Bauer und links im Hintergrund ein Stück der Berliner Mauer – signiert von Udo Lindenberg.

Es sei ihm nicht um materielle Dinge gegangen, sondern um die persönliche Freiheit, sagt Sven Bauer rückblickend. Er wollte sich nicht einsperren lassen und fasste 1988 den Entschluss, sein Heimatland – die ehemalige DDR – zu verlassen. Das Abenteuer seiner Flucht hat er pünktlich zu seinem 50. Geburtstag in einem Buch niedergeschrieben.

  • Kommentare
mehr
Tierheim Rathenow
92 Hunde konnte das Rathenower Tierheim 2015 in ein neues Zuhause vermitteln.

Im Gespräch mit der MAZ spricht Jutta Schütze, Vorsitzende des Tierschutzvereins Rathenow und Umgebung, über volle Tierheime, Tiere als Weihnachtsgeschenke und Katzen, die sich unkontrolliert vermehren. Außerdem gibt die Tierschützerin Tipps, wie Hund und Katze den Silvesterabend trotz Böllern und Raketen entspannt erleben können.

  • Kommentare
mehr
Bevölkerungsprognose
In der Premnitzer Kita „Waldhaus“ ist von Bevölkerungsrückgang noch nichts zu spüren

Die neue Prognose des Landesamtes für Bauen und Verkehr malt eine graue Zukunft für die märkischen Gemeinden: Laut Erhebung schrumpfen vier von fünf Gemeinden bis 2030, die Kinderzahl halbiere sich mancherorts sogar. In den betroffenen Städten und Gemeinden gehen die Meinungen über die Zahlen auseinander.

  • Kommentare
mehr
Nach Boykott gegen Disney
Einem Darth Vader stellt sich keiner in den Weg – jedenfalls nicht auf offener Straße.

Die Kinobetreiber in Westbrandenburg haben ihren Boykott gegen den Disney-Filmverleih beendet. Im Frühjahr hatten sie sich gegen neue Verleihkonditionen des Filmriesen gewehrt und dessen Blockbuster „Avengers 2: Age of Ultron“ aus dem Programm genommen. Am Donnerstag läuft nun der neue Star Wars-Film an.

mehr
Poetry Slam in Brandenburg/Havel
Matthias Schrei, die „Blockföte des Todes“.

Beim Poetry Slam wird am Freitag (18. Dezember) wird mit Worten nur so jongliert. An diesem Abend gibt es noch ein Konzert obendrauf. Die Blockflöte des Todes wird geblasen.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Olga Lapin von der Awo (2. v. l.) und Pfarrer Andreas Buchholz bei der Geschenkübergabe.

Im Asylbewerberheim im Rathenower Birkenweg fand bereits am Freitag eine weihnachtliche Bescherung statt. Zum Martinstag im November hatten die Evangelische und die Katholische Gemeinde in Rathenow die Eltern gebeten, kleine Geschenkpakete zu packen – jetzt brachten die Päckchen Kinderaugen zum Leuchten.

  • Kommentare
mehr
Anzeige
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg