Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow 70-Jährige überfallen: Polizei sucht Räuber
Lokales Havelland Rathenow 70-Jährige überfallen: Polizei sucht Räuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 31.07.2018
Quelle: dpa
Rathenow

Eine 70-Jährige Dame wurde am Montag Opfer eines Handtaschenraubes. Die Frau lief auf der Großen Hagenstraße in Rathenow, als sich ein unbekannter Täter von hinten näherte und ihr ihre rote Handtasche entriss, die sie bei sich trug.

Der Täter oder die Täterin rannten davon. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Die Dame wurde bei dem Raub nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die die Taten beobachtet haben oder Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Havelland, Telefon 03322/27 50 zu melden.

Auch das Online-Hinweisformular unter www.polizei.brandenburg.de kann genutzt werden.

Von MAZonline

Vor dem Beginn der Sommerferien herrschte an der Schollschule der Ausnahmezustand. Lehrer fehlten krankheitsbedingt, Sozialarbeiter gab es nicht. Im neuen Schuljahr soll alles besser werden.

31.07.2018

Weil der Paketdienst Hermes eine Sendung nicht zustellen konnte, entstanden zwei Havelländern Unkosten in Höhe von rund 1300 Euro. Nun hat der Dienst diese zurückerstattet.

31.07.2018

Am 11. August feiert Rathenow wieder ein Hafenfest. Rund um den Stadtkanal gibt es Spaßwettbewerbe, wie zum Beispiel Bierfassrollen. Höhepunkt ist jedoch der Bootskorso.

30.07.2018