Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Exhibitionist belästigt 16-Jährige im Bus

Mitten auf der Bundesstraße Exhibitionist belästigt 16-Jährige im Bus

Es geschah am Nachmittag im Bus: Eine 16-Jährige und ein 26-Jähriger sind an diesem Mittwoch die einzigen Fahrgäste zwischen Rathenow und Friesack. Plötzlich öffnet der Mann seine Hose und schaut bei dem, was er dann tut, dem Mädchen direkt ins Gesicht.

Voriger Artikel
„Exposé wird vom Entwurf nicht beachtet“
Nächster Artikel
Die Lachse wandern wieder


Quelle: dpa

Kotzen. In einem Bus der Linie 683 ist am Mittwochnachmittag eine 16-Jährige durch einen Exhibitionisten belästigt worden. Das teilt die Polizei mit.

Das Mädchen war in Rathenow in den Bus Richtung Friesack gestiegen. Während der Fahrt auf der Bundesstraße 188 bei Kotzen öffnete ein Unbekannter kurz vor dem Kreisverkehr zur Bundesstraße 5 seine Hose und nahm sexuelle Handlungen an sich vor, während er Blickkontakt zur Geschädigten hielt, wie es die Polizei formuliert. Beide waren zu dieser Zeit die einzigen Fahrgäste.

Die 16-Jährige suchte sofort Hilfe beim Fahrer. Dieser stoppte den Bus und rief die Polizei. Es wurde festgestellt, dass der 26-Jährige mit 0,53 Promille unter der Einwirkung von Alkohol stand. Nun ermittelt die Kripo gegen den Asylbewerber aus Syrien wegen exhibitionistischer Handlungen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rathenow
54cc601a-1560-11e8-badb-9de1240b9779
Neugeborene aus dem Havelland

Die Geburt eines Kindes ist das größte Glück und der bewegendste Moment im Leben vieler Menschen. Die MAZ begrüßt die kleinen Erdenbürger im Landkreis Havelland – und feiert die Ankunft der Zwerge mit einer fortlaufend aktualisierten Bildergalerie.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg