Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Frau verletzt sich an Maschine
Lokales Havelland Rathenow Frau verletzt sich an Maschine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 29.06.2018
Rettungssanitäter (Symbolbild) und Feuerwehrleute kamen zur Rettung der verletzten Frau. Quelle: dpa-Zentralbild
Rathenow

Feuerwehrkräfte und Rettungssanitäter haben am Freitagvormittag eine Frau befreit, die mit der Hand in eine Maschine geraten war. Der Arbeitsunfall ereignete sich in einem Betrieb im Gewerbegebiet an der Gasanstalt.

Nach Auskunft von Rathenows Ortswehrführer Oliver Lienig konnte die Frau aus ihrer Notlage befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Die Verletzung sei nicht lebensbedrohlich gewesen. Die Umstände des Arbeitsunfalls sind noch ungeklärt.

Am 19. Juni hatte es im Industriepark Premnitz einen Arbeitsunfall mit tödlichen Folgen gegeben. Ein 58-jähriger Mann war in eine Maschine geraten und konnte nur noch tot geborgen werden.

Von Markus Kniebeler

Im Rahmen eines dreitägigen Planspiel durften 50 Rathenower Schüler Kommunalpolitik selbst gestalten. Auch Abgeordnete unterstützten das Projekt, das mit einigen wertvollen Erkenntnisse endete.

29.06.2018

Der Eigentümer des 4,2 Hektar großen Grundstücks in Rathenow-Nord will auf dem Areal 30 Eigenheime und eine Kita errichten. Die Stadt lehnt dies ab. Bei den Stadtverordneten gehen die Meinungen auseinander.

28.06.2018

Die Ausstellung „Deutschlands Leuchttürme“ mit Fotos und Texten von Reinhard Scheiblich ist eröffnet. Sie wird ergänzt um Tafeln, die den Beitrag der Rathenower Optik zur Sicherheit der Seefahrt zeigen.

28.06.2018