Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Sechsjähriger Junge durch Hundebisse verletzt
Lokales Havelland Rathenow Sechsjähriger Junge durch Hundebisse verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 28.08.2018
Sechsjähriger Junge muss wegen Hundebiss ins Krankenhaus. Quelle: dpa
Rathenow

Am Montagabend gegen 16.45 Uhr wurde in einer Rathenower Wohnung ein sechsjähriger Junge von einem Hund gebissen. Das Kind war zuvor versehentlich auf den Hund getreten.

Verletzung an Kopf und Bein

Der Junge wurde durch das Tier an Kopf und Bein verletzt und durch Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auf.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von Bernd Geske

Die Stadt legt Plan zur Zukunft des prominenten Grundstücks vor. In einem Wettbewerb sollen Ideen zur Neugestaltung des Geländes gesammelt werden. Das Casino selbst spielt in den Plänen keine Rolle mehr.

28.08.2018

In den Sozialen Medien kursiert seit einigen Tagen ein Video, das unter anderem Bilder von den Gewalttaten am Himmelfahrtstag in Rathenow zeigt. Die Autoren stellen am Ende eine provokante Frage.

27.08.2018

Ralf Wilhelm Schmidt, der sein Atelier in Caputh hat, stellt ab Donnerstag im Kulturzentrum aus. Er beeindruckt durch sehr detaillierte Bleistiftzeichnungen auf großen Formaten.

27.08.2018