Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rathenow Campingplatz „Am Steggel“ wird auf Ebay angeboten
Lokales Havelland Rathenow Campingplatz „Am Steggel“ wird auf Ebay angeboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 29.01.2019
Derzeit befindet sich der Campingplatz Steckelsdorf noch im Winterschlaf. Wie es in der kommenden Saison weitergeht, ist ungewiss. Quelle: Markus Kniebeler
Steckelsdorf

Der Steckelsdorfer Campingplatz „Am Steggel“ steht zum Verkauf. Seit Montagmorgen wird das Gelände am Ufer des Steckelsdorfer Sees im Internet auf der Ebay-Plattform angeboten. Für das rund 50.000 Quadratmeter große Gelände wird ein Preis von 1,8 Millionen Euro verlangt.

Eigentümer des Platzes sind seit dem Jahr 2008 Marco und Beatrice Fiedler. Diese waren am Dienstag für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Warum sie die Anlage verkaufen wollen, darüber wird in Steckelsdorf gerätselt. „Ich war total überrascht, als ich die Anzeige bei Ebay gesehen habe“, sagt Ortsvorsteher Corrado Gursch. Es habe im Vorfeld keine Anzeichen für diese Entwicklung gegeben.

Hoffnung auf reibungslosen Übergang

Gursch verlieh im MAZ-Gespräch seiner Hoffnung auf einen möglichst reibungslosen Eigentümerwechsel Ausdruck. „Der Campingplatz ist ein Aushängeschild. Nicht nur für Steckelsdorf, sondern für das gesamte Havelland.“ Es sei wünschenswert, wenn die gute Arbeit, die das Ehepaar Fiedler geleistet habe, nach einem möglichen Eigentümerwechsel fortgesetzt werden könnte.

Vor gut zehn Jahren hatten die aus dem Harz stammenden Marco und Beatrice Fiedler den Campingplatz erworben. Das idyllische Gelände machte damals einen heruntergewirtschafteten Eindruck. Immer wieder hatten zuvor die Eigentümer gewechselt, zu einem vernünftigen Konzept kam es nie.

Auszeichnung vom Deutschen Camping Club

Ganz anders der Plan der neuen Betreiber. Kontinuierlich arbeiteten sie an der Modernisierung des Platzes. Ein barrierefreies Sanitärgebäude entstand, 19 komfortable Blockhütten wurden errichtet, ein Restaurant ging in Betrieb.

Nach der Übernahme im Jahr 2008 modernisierten die Eigentümer den Platz. Unter anderem wurde ein neues Restaurant gebaut. Quelle: Ralf Stork

Nun steht die Anlage zum Verkauf. Als „4-Sterne Campingplatz vor den Toren Berlins im Naturpark Westhavelland“ wird der Platz in der Ebay-Anzeige beworben. Auf einer Fläche von 50.387 Quadratmetern befinden sich dem Ausschreibungstext zufolge 100 Stellplätze, 19 Blockhütten, 50 Dauercampingplätze, ein modernes, barrierefreies Sanitärgebäude sowie die Gaststätte „Klabaudermann“.

Restaurant in der vergangenen Saison geschlossen

Diese Gaststätte war in der vergangenen Saison allerdings geschlossen. Zum Unmut der Gäste und der Steckelsdorfer. „Es wäre sehr schön, wenn der künftige Eigentümer die Gaststätte wieder öffnen würde“, sagt Gursch. Denn in Steckelsdorf gebe es – von dem legendären Eiscafé Schwarz abgesehen – keine Einkehrmöglichkeit. Das werde von Besuchern immer wieder bemängelt.

Im vergangenen Sommer hatten die Campingplatzbetreiber mehrmals den Unmut von Bürgern auf sich gezogen, weil sie diesen mit Hinweis auf das geschlossene Restaurant die Nutzung der Toilette verweigert hatten.

Von Markus Kniebeler

Löschtrupp in Neufriedrichsdorf: Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Rathenow zu einem Einsatz gerufen. Aus einem Haus in der Neufriedrichsdorferstraße drang Rauch.

28.01.2019

Die Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai wird den Organisatoren und Helfern einiges abverlangen. Weil bis zu vier Wahlzettel ausgefüllt werden können, ist ein Auszählmarathon zu erwarten.

28.01.2019

Der Kreisfeuerwehrverband wird seine Brandschutzerziehung künftig noch anschaulicher gestalten können. Ein neuer Anhänger mit jeder Menge Informations- und Demonstrationsmaterial macht’s möglich.

28.01.2019