Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Reinecke Fuchs hat Wissensdurst

Nauen Reinecke Fuchs hat Wissensdurst

Die Nauener Arco-Schule hat einen neuen Schüler. Was Reinecke Fuchs kürzlich zu seinem Ausflug in die Klassenzimmer führte – ob nun der Geruch nach Pausenbrot oder doch sein Wissensdurst – bleibt unklar.

Voriger Artikel
Dankeschön-Vorstellung für MAZ-Leser
Nächster Artikel
Totes Reh gefunden – Stadt streitet Wolfsriss ab

Das Wildtier ließ sich problemlos einfangen.

Quelle: Pressestelle

Nauen. Nicht schlecht staunte wohl ein besonders schlaues Exemplar eines Fuchses, das jetzt in den Räumlichkeiten der Graf-Arco-Schule herumirrte und sich plötzlich dem Nauener Stadtjäger gegenübersah.

Stadtwehrführer Jörg Meyer sagte: „Wir wurden vom Schulsekretariat zu diesem eher seltenen Einsatz gerufen. Der Fuchs hat sich auch recht problemlos von Stadtjäger Arne Pagel einfangen lassen“, berichtet der Stadtwehrführer. „In Fällen wie diesem schalten wir den Stadtjäger ein, da er über die nötige Ausrüstung wie Netze oder Fallen verfügt. Heute wurde der Fuchs von Jäger Pagel wieder in der freien Wildbahn ausgesetzt“, sagt Jörg Meyer. Was genau Reineke Fuchs in die Schule trieb, blieb indes unklar. „Vielleicht hat er die Pausenbrote der Kinder gewittert, vielleicht war es aber auch nur Wissensdurst“, ulkte der Feuerwehrchef.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg