Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland SPD-Kundgebung mit Blitz und Donner
Lokales Havelland SPD-Kundgebung mit Blitz und Donner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 15.09.2017
SPD-Kundgebung auf dem Märkischen Platz in Rathenow. Quelle: Christin Schmidt
Anzeige
Rathenow

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) ist erkrankt und trat darum am Donnerstag nicht in Rathenow (Havelland) auf. Die SPD war auf ihrer Kundgebung (15 Uhr auf dem Märkischen Platz) dennoch mit viel Prominenz vertreten. Das Bürgerbündnis Havelland hatte unter dem Motto „Hier steht das Pack“ eine Gegenkundgebung angemeldet – rund 100 Meter von der SPD-Kundgebung entfernt auf dem August-Bebel-Platz.

Gabriel sagt ab, Hubertus Heil springt ein

Gegendemo verlief friedlich

Der Liveticker zum Nachlesen:

Von Christin Schmidt, Markus Kniebeler und Joachim Willisch

Die Feuerwehren im Osthavelland hatten durch das Sturmtief „Sebastian“ viel zu tun. Umgestürzte Bäume und herabhängende Äste mussten beseitigt werden. Personen wurden durch den Sturm nicht verletzt.

14.09.2017

Der Brieselanger Gemeindewehrführer Marco Robitzsch fordert nach dem tragischen Unfall auf der A2, bei dem zwei Feuerwehrmänner ums Leben kamen die Gleichstellung der ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Bei Invalidität, Berufsunfähigkeit oder Tod bekommen verbeamtete Feuerwehrleute oder ihre Familien deutlich höhere Leistungen.

06.03.2018

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) wird heute entgegen der ursprünglichen Ankündigung nicht nach Rathenow (Havelland) kommen, sondern schickt namhaften Ersatz. Die SPD-Prominenz muss mit Pfiffen und Gebrüll rechnen. Denn das Bürgerbündnis Havelland hat unter dem Motto „Hier steht das Pack“ eine Gegenkundgebung angemeldet.

14.09.2017
Anzeige