Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Rathenow: CDU will Diana Golze abwählen

Antrag für nächste SVV angekündigt Rathenow: CDU will Diana Golze abwählen

Die Rathenower CDU wird in der nächsten Stadtverordnetenversammlung den Antrag stellen, Diana Golze (Linke) als Vorsitzende der Rathenower Stadtverordnetenversammlung abzuwählen. Das gab CDU-Fraktionschef Andreas Gensicke am Mittwochabend im Rahmen der SVV-Sitzung bekannt.

Voriger Artikel
Strodehne: Das Ökofilmdorf im Havelland
Nächster Artikel
Soziale Berufe: Beste Chancen auf Arbeit

Diana Golze nach der der Wahl zur SVV-Vorsitzenden im April 2014: Alterspräsident Horst Schwenzer war der erste Gratulant.

Quelle: Markus Kniebeler

Rathenow. Andreas Gensicke begründete den Antrag mit den veränderten Mehrheitsverhältnissen im Rathenower Parlament nach dem Wechsel der Linken-Abgeordneten Klaus Metzner und Gerd Wollenzien zur CDU-Fraktion. Damit stelle die CDU in der SVV die mit Abstand stärkste Fraktion.

Und weil es in Rathenow nun mal Usus sei, dass der SVV-Vorsitz von der stärksten Fraktion besetzt werde, habe man sich zu diesem Schritt entschlossen. Sowohl bei den Linken als auch bei der SPD stieß Gensicke mit seinem Vorstoß auf Unverständnis, Diana Golze war von dem Manöver sichtlich überrascht. Zur Abstimmung über den Antrag kommt es in der SVV-Sitzung am 20. April.

Von Markus Kniebeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg