Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Schönwalde-Glien Spielleute geben den Ton an
Lokales Havelland Schönwalde-Glien Spielleute geben den Ton an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 11.09.2018
Spielleute treffen sich in Paaren im Glien. Quelle: privat
Paaren im Glien

Die Liebe zu Pauken und Trompeten haben sich die Potsdamer nicht nehmen lassen. Seit 1963 gibt es den Fanfarenzug, seit einigen Jahren als Potsdam Goldies Fanfarenzug. Nun gehört die bunte, musikalisch begeisterte Truppe zu den Ausrichtern der Veranstaltung 8. Brandenburger Spielleute- und Blasmusik open air. Das mit dem „open air“ darf man nicht zu eng sehen, denn das Treffen findet in der Halle des Erlebnisparks Paaren statt.

Musiker aus Deutschland und Polen

Am Sonnabend sind Spielleutevereine und Blasorchester aus ganz Deutschland zu Gast, ab 13 Uhr findet die öffentliche Veranstaltung statt. Vier Spielmannszüge, fünf Fanfarenzüge, je eine Dudelsackband, eine Drumband und ein Schalmeienorchester und ein polnisches Blasorchester haben sich angekündigt. 300 vorwiegend junge Spielleute und Blasmusikanten werden am Sonnabend im Havelland erwartet.

Marschierende Musikformationen

Die marschierenden Musikformationen haben in Brandenburg eine lange Tradition. Aus dem Bundesland sind schon mehrere Welt- und Europameister gekommen. Wenn sich am Sonnabend die Musiker in ihren Schaudarbietungen messen, so ist das auch ein Qualifikationswettkampf zur „5.Deutschen Meisterschaft für Spielleutemusik“, die 2019 in Osnabrück stattfindet.

Für Sonntag sind die Tanzfreunde nach Paaren eingeladen. Dann wird wieder zur Übungstanzparty im Pavillon des Erlebnisparks eingeladen. Ab 15 Uhr geht es quer durch die Tanzwelt mit langsamem Wiener Walzer, Foxtrott, Tango, von Lateinamerikanisch bis Standard. Die Tanzschule Müggenburg heißt Anfänger wie Fortgeschrittene willkommen und gibt Tipps für den richtigen Dreh, das Restaurant ist geöffnet. Eintritt frei.

Von Marlies Schnaibel

Am Ende reichte die Kraft nicht mehr: Der Förderverein des MAFZ gibt die Bewirtschaftung des Schaugartens ab. Der soll nun rapide verkleinert werden. Auch im Stägehaus werden ab 2019 wohl kleinere Brötchen gebacken.

13.09.2018

Der Turm der Pausiner Kirche am Dorfanger ist eingerüstet, er erhält eine frische Farbe. Das mehr als 250 Jahre alte Gotteshaus wird seit Monaten saniert.

07.09.2018

Wegen des Einsatzes der Gerte bei einem Pferd kam es in Schönwalde-Glien zu einem Streit zwischen einem Rollstuhlfahrer und einer Reiterin. Verletzt wurde niemand.

06.09.2018