Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Schüsse ins Leere, Fußtritte gegen Polizisten

Milower Land OT Milow Schüsse ins Leere, Fußtritte gegen Polizisten

Mitten in der Nacht feuert ein Mann aus seiner Dachgeschosswohnung in Milow (Havelland) Schüsse ab. Anwohner rufen die Polizei, und die hat kein leichtes Spiel mit dem 36-Jährigen.

Voriger Artikel
Gülper Havel soll wieder fließen
Nächster Artikel
Havelpark: Streit im Fahrstuhl eskaliert


Quelle: Oliver Killig (Genrefoto)

Milow. In der Nacht zu Dienstag kurz nach Mitternacht feuerte ein Mann aus seiner Dachgeschosswohnung in Milow (Havelland) Schüsse ab. Daraufhin informierten Anwohner die Polizei.

Die Beamten mussten sich Zutritt zu der Wohnung des 36-Jährigen verschaffen. Dann musste der Mann überwältigt werden, da er die Polizisten mit Fußtritten angriff.

Der offensichtlich alkoholisierte Mann wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Einen Atemtest sowie weitere Angaben verweigerte er.

Die Polizeibeamten stellten zwei Schreckschusswaffen mit PTB-Prüfzeichen, Munition, leere Hülsen sowie weiteres Zubehör sicher.

Gegen den Mann, der nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheines ist, laufen nun Ermittlungen zum Verstoß gegen das Waffengesetz und zum Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg