Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Schulfassade großflächig beschmiert

Graffiti-Sprayer in Nauen unterwegs Schulfassade großflächig beschmiert

In Nauen sind in der Nacht zu Mittwoch Gebäude auf dem Schulcampus in der Straße zu den Luchbergen großflächig mit schwarzer Schrift beschmiert worden. Die Täter sind unbekannt. Ein ausländerfeindlicher Hintergrund sei nicht erkennbar, sagte die Polizei

Voriger Artikel
Erster Kunstautomat im Havelland
Nächster Artikel
Spenden statt Schnee für Anisha und Anuja

Die Polizei musste in Nauen ausrücken, wo Unbekannte eine Schule beschmiert hatten.

Quelle: dpa

Nauen. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch die Fassaden zweier Gebäude auf dem Leonardo-da-Vinci-Campus in Nauen mit Graffitischriftzügen beschmiert. Betroffen davon waren die Turnhalle sowie ein Gebäude, in dem die Gesamtschule und eine Kita untergebracht sind. Die Schriftzüge erstreckten sich über eine Gesamtlänge von fast 80 Metern und waren zwischen 50 und 150 Zentimetern hoch. Zum Teil seien englische Begriffe benutzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Ein ausländerfeindlicher Hintergrund sei nicht erkennbar, hieß es. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf und sicherte vor Ort Spuren. Der vorläufig geschätzte Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise auf mögliche Täter geben können. Informationen nimmt die Polizeiinspektion Havelland unter (0 33 21) 40 00 entgegen.

Falkensee: Radfahrer leicht verletzt

Eine 27-jährige Opfelfahrerin wollte am Dienstagabend mit ihrem Pkw in Falkensee von der Hertzstraße nach links in die Schwartzkopffstraße einbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Radfahrer, mit dem sie zusammenstieß. Der 22-jährige Radfahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde vor Ort ambulant behandelt. Bei dem Unfall entstand geringer Sachschaden.

Falkensee: Fahrräder gestohlen

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in der Falkenseer Elsterstraße in einen Schuppen eingebrochen. auf einem Grundstück in Falkensee in einen Schuppen eingebrochen und haben aus diesem zwei Fahrräder gestohlen. Die Polizei hat die Rahmennummern zur Fahndung ausgeschrieben. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Falkenrehde: Computertechnik weg

Aus einem Einfamilienhaus ist am Dienstag Computertechnik gestohlen worden. Die Bewohner waren nicht daheim, als unbekannte Einbrecher sich in dem Gebäude zu schaffen machten. Kriminaltechniker sicherten Spuren.

Falkensee: Täter nahmen Navi mit

Unbekannte haben in der Berliner Straße in Falkensee aus einem geparkten Auto ein Navigationsgerät gestohlen. Wie die Täter ins Fahrzeug gelangten, ist noch unklar.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg