Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Schwelbrand in der Küche
Lokales Havelland Schwelbrand in der Küche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 06.12.2017
Der Küchenbrand in Friesack war schnell gelöscht. Quelle: privat
Anzeige
Friesack

Zu einem Küchenbrand in einem Wohngebäude in der Kirchstraße in Friesack wurden Feuerwehren aus Friesack, Brädikow, Vietznitz und Zootzen Dienstag gegen 22.20 Uhr alarmiert.

Der einzige Bewohner hatte das Gebäude bereits verlassen. Das Erdgeschoss war stark verraucht. Die Feuerwehrleute hatten den Schwelbrand gegen 22.50 Uhr gelöscht.

Dann wurden die angebrannten Geräte und Gegenstände aus der Küche entfernt. Verletzt wurde niemand.

Von Jens Wegener

Die Mittelbandenburgische Sparkasse unterstützt 29 Projekte im Land, die sich mit gesunder Ernährung für Kinder einsetzen. Unter den Ausgezeichneten sind auch die Kleinen Piraten aus Vietznitz.

06.12.2017

Der Kita- und Hortbeirat Rathenow hat sich zur vom Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg für unwirksam erklärten Rathenower Kita-Satzung geäußert. Jeder Gebührenzahler könne demnach einen Überprüfungsantrag an die Stadt stellen. Eine automatische Rückerstattung bedeute dies aber nicht. Wahrscheinlich seien weitere Schritte nötig.

06.12.2017

Der Otto Lilienthal Verein hat mit der Innensanierung der Lady Agnes auf dem Stöllner Gollenberg begonnen. Los geht es mit dem Innenraum: Der wurde komplett leer geräumt, damit Boden, Fenster und Decke in Ordnung gebracht werden können. Im kommenden Jahr folgt die Sanierung der Außenhülle.

01.03.2018
Anzeige