Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Seniorenbeirat lädt zur Sportstunde
Lokales Havelland Seniorenbeirat lädt zur Sportstunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 08.03.2018
Engagierte Senioren: Guido Gericke, Dieter Braun und Gabriele Linke (v.l.) planen die nächsten Aktivitäten. Quelle: Christin Schmidt
Milower Land

Über lange Weile können sich Senioren im Milower Land nicht beklagen. Regelmäßig laden Mitglieder des Seniorenbeirats zum gemeinsamen Mittagessen in Milow und Nitzahn ein. Die Herren können sich einmal im Monat zum Männerfrühstück treffen und in Kleinwudicke erfreut sich der Kaffeeklatsch großer Beliebtheit.

Nun bereitet der Seniorenbeirat sein nächstes Angebot vor. Unter dem Motto „Locker vom Hocker“ lädt Dieter Braun am 12. März zur ersten Sportstunde ein. Von 10 bis 11 Uhr will der 68-Jährige im Gemeindezentrum in Milow mit Frauen und Männern älteren Semesters Sport treiben. „Wir werden leichte Übungen machen, die die Beweglichkeit im Alter fördern“, erklärt Braun.

Er ließ sich im Rahmen des Projekts „Ambulante Sturzprävention“, das vom Landkreis Havelland, dem Kreissportbund und der AOK Nordost ins Leben gerufen wurde, zum Trainer ausbilden. Nun will er sein wissen jeden zweiten Montag an Senioren aus dem Milower Land weitergeben.

Vorbereitungen zur 25. Brandenburgischen Seniorenwoche

Körperlich verausgaben müssen sich die Teilnehmer dabei nicht, die Übungen können alle sitzend auf einem Stuhl absolviert werden. Außerdem will Dieter Braun Wissen vermitteln und den Senioren erklären, wie sie sich gesund und fit halten.

Dieter Braun ist seit April letzten Jahres Mitglied im Seniorenbeirat, den fünf engagierte Männer und Frauen im März 2017 gründeten. Inzwischen vereinen sich in dem Gremium zwölf engagierte Ehrenamtler, die sich für die Belange ihrer Generation im Milower Land einsetzen.

Gabriele Linke hat den Vorsitz übernommen. Gemeinsam mit ihren Mitstreitern arbeitet sie derzeit an dem nächsten Veranstaltungshöhepunkt. Im Rahmen der 25. Brandenburgischen Seniorenwoche will der Seniorenbeirat am 16. Juni eine Veranstaltung in Milow ausrichten.

Zusammenarbeit mit Koordinatorin für Seniorenarbeit

Außerdem soll die Kooperation mit der Grundschule „Inge Sielmann“ weiter belebt werden. Unter anderem backen die Senioren zum Frühjahrsputz am 14. April Waffeln für die Schüler.

Genau wie die Mittagstische, das Männerfrühstück und andere Aktivitäten wurde auch der kostenlose Sportkurs in Zusammenarbeit mit Ines Neidt, Projektkoordinatorin für die Seniorenarbeit in der Gemeinde, ins Leben gerufen. Weitere Informationen zur Arbeit des Beirats und den einzelnen Angeboten unter: 0 33 86/28 58 18.

Von Christin Schmidt

Der Kreisseniorenrat Havelland hat sich ein ganzes Aufgabenbündel vorgenommen, das von dem Gremium in den kommenden Monaten bearbeitet werden soll. Dazu waren zur Sitzung des Kreisseniorenrates um den Vorsitzenden Heinz Golze auch die Fraktionsvorsitzenden der Parteien und Wählergruppen im Kreistag eingeladen. Am Ende blieben zwei Stühle leer.

07.03.2018

Mit einem eigenen Teilflächennutzungsplan „Windenergienutzung“ will die Gemeinde Wustermark dem Aufstellen zusätzlicher Windkraftanlagen in ihrer Gemarkung entgegentreten. Der überarbeitete Entwurf sieht eine Höhenbegrenzung von 150 Metern für die Windräder vor, obwohl schon einige höhere Anlagen stehen.

07.03.2018

Werben fürs Havelland: Kurz nach der Grünen Woche präsentieren sich der Tourismusverband Havelland und die Sielmann Naturlandschaft zur Internationalen Tourismusbörse (ITB) seit Mittwoch auf dem Berliner Messegelände. Bei der Vermarktung will der Tourismusverband indes neue Wege gehen.

07.03.2018