Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Stadthalle Falkensee wird am 2. April eröffnet

Großereignis Stadthalle Falkensee wird am 2. April eröffnet

Nun ist es amtlich: Am ersten Aprilwochenende öffnet die neue Stadthalle in Falkensee ihre Türen das erste Mal für Besucher. Sie ist dann fertiggestellt, das soll am 2. April mit den Einwohnern der Stadt gefeiert werden. Diese sind zu einem bunten Programm eingeladen, das die Falkenseer Kultur- und Sportvereine vorführen.

Voriger Artikel
Möbel fliegen auf die Straße
Nächster Artikel
Harald Petzold erhält Unterstützung von Gysi

Am 2. April macht sie auf: die neue Stadthalle von Falkensee.

Quelle: Tanja M. Marotzke

Falkensee. Die neue Stadthalle von Falkensee soll am ersten Aprilwochenende eröffnet werden. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Bei einem Tag der offenen Tür können alle Falkenseer und Gäste am Sonnabend, dem 2. April, die neue Doppelhalle das erste Mal in Benutzung sehen. Verschiedene Falkenseer Kultur- und Sportvereine zeigen dann ein buntes Programm auf der Bühne und auf dem Sportparkett.

Alle Interessierten können bei einem Rundgang die neue Falkenseer Stadthalle kennenlernen. Von 10 bis 18 Uhr ist die Halle an diesem Tag für alle Besucher und bei freiem Eintritt geöffnet. Im kostenpflichtigen Abendprogramm spielt die Brandenburger Band Six. Am Sonntag, dem 3. April, findet ab 14 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt. Er wird organisiert vom Ökumenischen Stadtkonvent Falkensee. Alle Falkenseer sind dazu eingeladen, die Stadthalle am genannten Wochenende zu besuchen. Am 10. April findet dann dort das Ladiner Fest statt.

Von MAZonline.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg