Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtwehrführer einstimmig gewählt

Falkensee Stadtwehrführer einstimmig gewählt

Daniel Brose wurde für weitere sechs Jahre zum Falkenseer Stadtwehrführer der Freiwilligen Feuerwehr gewählt. Alle Stadtverordneten sprachen sich für ihn aus.

Voriger Artikel
Bezahlbarer Wohnraum bleibt Mangelware
Nächster Artikel
Günstiger Wohnraum in historischer Umgebung

Erste Gratulanten: Stadtverordnetenvorsteherin Barbara Richstein und 1. Beigeordneter Thomas Zylla gratulieren Daniel Brose zur Wiederwahl.

Quelle: Marlies Schnaibel

Falkensee. 25 von 25 Stimmen: Einstimmig haben die Stadtverordneten von Falkensee am Mittwochabend den 44-jährigen Daniel Brose erneut als Stadtwehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Falkensee gewählt. Er wird für die Dauer von sechs Jahren für dieses Ehrenamt benannt und hat den Dienstgrad „Stadtbrandmeister“. Daniel Brose ist Angestellter der Stadt Falkensee und hauptberuflich bei der Feuerwehr tätig. Im Vorfeld hatten der Falkenseer Bürgermeister und der Kreisbrandmeister die Führungskräfte der FFw Falkensee gehört, Kreisbrandmeister Lothar Schneider hatte Daniel Brose für den Posten vorgeschlagen. Dem Votum folgten die Abgeordneten und würdigten damit die von Brose geleistete Arbeit.

Von Marlies Schnaibel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg