Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Syrer greift Landsmann mit Stein an

Havelland: Polizeibericht vom 3. März Syrer greift Landsmann mit Stein an

Zwei Männer aus Syrien sind im Asylbewerberheim in Schönwalde-Dorf in Streit geraten. Sie wurden handgreiflich. Bei der Auseinandersetzung ging es um Geld.

Voriger Artikel
Rathenow läuft gegen Krebs
Nächster Artikel
Rathenow: Betreuungsverein zieht um

Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei in Schönwalde.
 

Quelle: imago

Schönwalde-Dorf.  Während einer Geldauszahlung in der Asylunterkunft im Schönwalder Erlenbruch sind am Mittwoch zwei syrische Flüchtlinge in Streit geraten. In Folge dessen nahm ein 48-Jähriger einen Stein und schlug diesen auf den Kopf eines 39 Jahre alten Landsmannes. Dieser zahlte dies seinem Angreifer mit einem Kopfstoß heim. Beide Männer verzichteten auf eine Behandlung durch Rettungskräfte. Nun ermittelt die Kripo wegen gefährlicher Körperverletzung und wegen einfacher Körperverletzung gegen die Syrer.

Rohrbeck: Auto beschädigt

Beim Befahren der Bundesstraße 5 sind am Mittwochnachmittag zwei unbekannte Gegenstände von der Rohrbecker Brücke gefallen, die dann erst auf der Motorhaube und dann auf der Frontscheibe eines Pkws aufschlugen. Der Pkw- Fahrer und seine Beifahrerin blieben unversehrt. Das Auto wurde beschädigt. Wer die Gegenstände von der Brücke geworfen hat, konnte nicht geklärt werden. Nach Zeugenangaben sollen zwei Personen von der Brücke aus in Richtung Wohngebiet davon gerannt sein. Die Kripo ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Falkensee: Bäume unerlaubt gefällt

In einem Flurstück im Niederneuendorfer Weg in Falkensee haben Unbekannte eine bislang noch unbestimmte Anzahl an Bäumen gefällt und diese zum Abtransport bereit gelegt. Ob es sich dabei um eine Verwechslung der Flurstücke gehandelt hat, wird nun bei den Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und versuchten Diebstahls geprüft.

Wustermark: Baucontainer aufgebrochen

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte im Breme Ring in Wustermark einen aufgestellten Baucontainer aufgebrochen und diesen dann durchwühlt. Entwendet wurden nach derzeitigen Erkenntnissen ein Rührgerät und eine Digitalkamera im Gesamtwert von mehreren hundert Euro.

Falkensee: Kollision mit Sachschaden

Auf einem Parkplatz in der Falkenseer Scharenbergstraße hat am Mittwoch eine 21-Jährige mit ihrem Auto einen anderen Pkw touchiert. Die Folge war ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg