Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Täter setzten Pyrotechnik ein

Tür von Supermarkt in Nauen stark beschädigt Täter setzten Pyrotechnik ein

+++ In Nauen wurde eine Supermarkttür durch Böller schwer beschädigt. In das Geschäft gelangten die Täter aber nicht. +++ Ein Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 5 bei Dallgow gestürzt. Er erlitt Rückenverletzungen. +++

Voriger Artikel
Neue Kita in Dallgow geplant
Nächster Artikel
Panzer rollen durch Brandenburg

Die Kripo ermittelt wegen Zerstörungen durch Pyrotechnik.

Quelle: dpa

Nauen. Mit Hilfe von Pyrotechnik wollten Unbekannte in der Nauener Innenstadt in der Nacht zu Donnerstag die Eingangstür eines Supermarktes aufsprengen. Durch die Explosion des Böllers ist die 1,80 Meter mal 1,80 Meter große Scheibe stark beschädigt worden. Jedoch gelangten die Täter nicht in das Gebäude und flüchteten somit ohne Beute. Zurück ließen sie einen Schaden in noch unbekannter Höhe. Reste der Pyrotechnik stellten Polizeibeamte sicher. Nun ermittelt die Kripo.

Dallgow-Döberitz: Kradfahrer bei Sturz verletzt

Beim Fahrstreifenwechsel auf der Bundesstraße 5 in Höhe des Dallgower Ortsteils Sperlingshof musste am Mittwochabend ein 40-jähriger Motorradfahrer bremsen, um nicht mit einer Autofahrerin zusammenzustoßen, die plötzlich vor ihm ebenfalls nach links zog. Der Harley-Fahrer verlor daraufhin die Kontrolle und kam zu Fall. Aufgrund seiner Rückenverletzungen musste der Havelländer in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden belief sich auf etwa 10.000 Euro.

Von MAZ online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg