Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Tasche entrissen
Lokales Havelland Tasche entrissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 15.02.2016
Die Polizei ermittelt wegen eines Raubes in Falkensee. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Falkensee

Einer 54-Jährigen ist am späten Sonntagabend in der Falkenseer Hamannstraße eine Tasche entrissen worden. Zuvor hatte die Frau, die zu Fuß unterwegs war, einen Mann bemerkt, der ihr schon einige Zeit folgte. Die 54-Jährige blieb bei dem Angriff unverletzt und konnte die Tasche kurz darauf in der Nähe wiederfinden. Allerdings fehlte das Geld. Polizisten suchten nach dem unbekannten Angreifer, konnten ihn aber nicht finden.

Friesack: Mit der Faust geschlagen

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in der Nacht zum Sonntag in Friesack wurde ein 22-Jähriger im Gesicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Ein Unbekannter hatte den jungen Mann mit der Faust geschlagen. Warum es zu dem Streit in einer Lokalität kam, ist nicht bekannt. Zu den Hintergründen ermittelt die Kriminalpolizei.

Falkensee: Zusammenstoß ohne Fahrer

Weil ein Auto nicht gegen das Wegrollen gesichert war, ist es am Sonntagnachmittag in der Markomannenstraße in Falkensee zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Fahrerin hatte ihren Wagen am Straßenrand auf einer Anhöhe geparkt und diesen bereits verlassen, als er sich von selbst in Bewegung setzte. Bei dem Versuch den rollenden Pkw zu stoppen, verletzte sich die Frau und wurde von Rettungskräften in ein Berliner Krankenhaus gebracht. Den Zusammenstoß mit einem ebenfalls geparkten Pkw hatte sie nicht mehr verhindern können. Beide Autos blieben fahrbereit. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt.

Nauen: Berauscht Auto gefahren

Stark alkoholisiert war ein Autofahrer am Sonntagvormittag in Nauen unterwegs. Polizisten hatten den VW des Mannes in Höhe Lindenplatz gestoppt und bei der Kontrolle Alkoholgeruch bei dem 47-Jährigen festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,20 Promille. Der Fahrer musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Von MAZonline

Havelland Jahreshauptversammlung in Steckelsdorf - Aus der Jugendabteilung zum Feuerwehrmann

Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsteilfeuerwehr Steckelsdorf wurden neue Kameraden in den aktiven Dienst berufen. Marco Schwarz mit der Feuerwehr-Ehrenmedaille des Landes in Silber ausgezeichnet. Er ist seit 30 Jahren Mitglied der Feuerwehr. In Steckelsdorf gibt es 14 aktive Feuerwehrleute und 20 Mitglieder Alters- und Ehrenabteilung.

18.02.2016
Havelland Engagement für die Umwelt - Klimaschutzmanager für Schönwalde

Die Gemeinde Schönwalde-Glien will ihren Energieverbrauch bis 2030 deutlich senken. Bislang kümmerte sich der Ausschuss für Umwelt, Ordnung, Sicherheit und Landwirtschaft um die Umsetzung des Energiekonzepts – nun soll dafür ein Klimaschutzmanager eingestellt werden. An der Finanzierung könnten sich auch andere Gemeinden beteiligen.

15.02.2016
Havelland Museum zeigt Neuzugänge - Falkenseer Männchen machen Furore

Geschenkt, gekauft, gefunden: Das Stadtmuseum stellte Neuzugänge vor. Das reicht vom Kognakschwenker bis zur Krankentrage. Präsentiert wurden Spielzeug, Dokumente, Geschirr und mehr.

18.02.2016
Anzeige