Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Tausende Fans beim Antaris-Festival erwartet

Trance-Festival in Stölln Tausende Fans beim Antaris-Festival erwartet

Mehr als 100 DJs werden auflegen – am dritten Juli-Wochenende werden wieder Tausende Musikfans aus aller Welt nach Stölln im Havelland strömen. Dort wird vier Tage lang das Antaris-Festival gefeiert. Eines der größten und ältesten Trance-Festivals Deutschlands. Ein Ausblick.

Voriger Artikel
Ein See mit Mehrwert
Nächster Artikel
15 bis 20 Kitaplätze fehlen

Tanzen zu elektronischen Beats: Mit nackten Füßen und freiem Oberkörper wird auf der Wiese am Fuße des Gollenbergs gefeiert.

Quelle: Ch. Schmidt

Stölln. Wasser marsch, so könnte das Motto des 22. Antaris Festivals lauten, das in zwei Wochen wieder den Stöllner Gollenberg beschallt. Menschen aus aller Welt freuen sich auf das Musikspektakel. Vom 15. bis 18. Juli werden sie wieder ihre Zelte auf dem größten Campingplatz der Region, der eigentlich ein Flugplatz ist, aufschlagen.

Nachdem 2015 extreme Hitze zahlreichen Besuchern zu schaffen machte, bereiten sich Veranstalter und Feuerwehr in diesem Jahr noch intensiver auf hohe Temperaturen vor. Unter anderem soll es in diesem Jahr mehr Wasserentnahmestellen für die Gäste geben wird, so dass die Wege zum lebensspendenden Nass nicht so weit sind.

Barfuß im Stöllner Sand tanzen

Das Element Wasser wird auch bei den Yoga-Sessions eine Rolle spielen. Dort wird es zum Beispiel einen Vortrag zum Thema „Wasser-Bewusst-Sein“ geben. Nichtsdestotrotz steht natürlich auch in diesem Jahr ganz klar die Musik im Mittelpunkt. Denn in erster Linie wollen die Antaris Gäste eines: tanzen. Und das am liebsten barfuß und mit wenig Stoff am Körper.

Antaris Besucher lieben es bunt und laut

Antaris Besucher lieben es bunt und laut.

Quelle: Christin Schmidt

Für die passende Musik sorgen weit über 100 DJs und internationale Liveacts, die unter anderem aus Japan, den USA, England, Israel, Australien und Brasilien nach Stölln kommen. Ein Team aus Amsterdam beschallt die Chillout-Area. Auch wenn „chill out“ eigentlich Ruhe bedeutet, wird es natürlich alles andere als ruhig. Die Beats sind nur sanfter und insgesamt ein wenig ruhiger als auf den Tanzflächen.

Antaris bedeutet gegen Krieg

Insgesamt geht es sicher wieder entspannt zu. Wie Polizei und Rettungskräfte bestätigen, gibt es während der Antaris fast keine Aggressionen. Für ein Festival mit mehreren Tausend Besuchern ist das durchaus eine Besonderheit. Dazu tragen vielleicht auch die esoterischen Workshops bei. hier zieht man es eben vor Yoga zu machen, zu jonglieren oder mit dem Hula Hoop Reifen zu tanzen. Wie der Name sagt: Ant Aris – Gegen Krieg.

22. Antaris Festival

Seit 2005 ist das Open-Air-Festival Antaris am Gollenberg beheimatet und zieht seither jedes Jahr tausende Besucher aus aller Welt in das Ländchen Rhinow.

Karten gibt es im Vorverkauf unter www.antaris-project.de oder direkt im Ticketcenter Rathenow. An der Abendkasse kosten die Karten 110 Euro.

Anwohner der Gemeinde Gollenberg haben freien Eintritt, Einwohner des Ländchen Rhinow zahlen 50 Euro.

Von Christin Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg