Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Toter im Havelkanal entdeckt

Brieselang Toter im Havelkanal entdeckt

Eine leblose Person wurde vor Kurzem im Havelkanal in Brieselang entdeckt. Passanten hatten zuvor Kleidungsstücke am Ufer gefunden, jedoch niemanden, dem sie gehören könnten. Ein Sportbootführer entdeckte dann den im Wasser treibenden Mann.

Voriger Artikel
Stiftung schickt Wildpferde in die Wüste
Nächster Artikel
Die Grundschuldebatte ist eröffnet

Die Polizei ermittelt jetzt zur Todesursache.

Quelle: dpa

Brieselang. Im Havelkanal in Brieselang wurde vor Kurzem ein im Wasser treibender lebloser Körper entdeckt. Der Vorfall ereignete sich bereits in der vorigen Woche. Eine Leserin hatte die MAZ jetzt darauf aufmerksam gemacht, die Polizei bestätigte am Mittwoch den Vorfall. Wie zu erfahren war, hatten zwei Frauen, die mit ihren Hunden unterwegs waren, in Höhe des verlängerten Wiesenweges Kleidungsstücke am Ufer entdeckt, jedoch niemanden, dem sie gehören könnten. Auf ihr Rufen antwortete ebenfalls keiner. Der Bootsführer eines vorbei fahrenden Sportbootes fand kurz darauf die leblose Person, die etwa vier Meter vom Ufer entfernt war. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, sei ein Verfahren eingeleitet worden, um die Todesursache und die Umstände des Todes zu ermitteln.

Von Andreas Kaatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg