Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Traktor in Brand
Lokales Havelland Traktor in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 16.03.2016
Feuerwehrleute löschten in Paulinenaue. Quelle: Andreas Vogel
Anzeige
Paulinenaue

Am Mittwochmittag wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Traktor im Paulinenauer Gartenweg gerufen. Der Fahrer vernahm einen lauten Knall im Bereich der Hinterachse des Traktors, der ein Feld abmähte. Das Fahrzeug ging sofort in Flammen auf, konnte aber von den Einsatzkräften mehrerer Feuerwehren gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Ursache des Brandes war ein technischer Defekt am Traktor. Der Sachschaden wurde mit rund 20.000 Euro beziffert.

Falkensee: Einbruch in Wohnhaus

Etwa eine Stunde waren die Bewohner eines Hauses in Falkensee am Dienstagabend nicht zu Hause, was unbekannten Einbrechern reichte, um in das Gebäude im Ortsteil Falkenhöh einzusteigen. Die Täter haben ein Küchenfenster aufgehebelt und im Inneren alles durchwühlt. Sie verschwanden mit einer Jacke und Schmuck. Wie hoch der Schaden ist, war noch nicht abschließend klar. Der Tatort wurde kriminaltechnisch untersucht.

Wustermark: Baustelle geplündert

In der Nacht zum Dienstag sind auf einer Baustelle in der Rostocker Straße in Wustermark vier Baucontainer aufgebrochen worden. Es wurden diverse Baumaschinen und Werkzeuge gestohlen. Eine Gesamtschadenshöhe konnte noch nicht ermittelt werden, da insgesamt vier verschiedene Firmen geschädigt worden sind.

Wustermark: Auto gestohlen

Ein Pkw Golf mit dem Kennzeichen HVL-WK176 ist im Wustermarker Finkenweg gestohlen worden. Das musste der Besitzer am Dienstagmorgen feststellen. Die Diebe hatten sich auf das frei zugängliche Grundstück begeben. Die Polizei hat Anzeige aufgenommen und die Fahndung nach dem grauen Auto eingeleitet.

Rathenow: Beim Ausparken unaufmerksam

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Rathenow Schwedendamm ereignete sich am Dienstagmittag ein Verkehrsunfall. Beim Ausfahren aus einer Parklücke war ein Autofahrer unaufmerksam und prallte gegen einen anderen Wagen. Es entstand Sachschaden von 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Von MAZonline

Am Falkenseer Busbahnhof drehte sich bei strahlendem Sonnenschein alles um Pantomime. Ganze 500 Begriffe galt es für BB-Radiomoderator Benni zu erraten. Viele Falkenseer legten sich ins Zeug, schließlich ging es um 500 Euro für die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Ob es am Ende wohl gereicht hat?

16.03.2016

Mit vielfältigen Aktionen für Toleranz, für Flüchtlinge und andere Bedürftige wollen die Nauener in den kommenden Wochen in die Öffentlichkeit gehen. Das wurde gestern in der Stadt angekündigt. Man wolle sich den Ruf und das positive Bild der Stadt nicht durch eine sehr kleine Gruppe negativ beeinflussen lassen, hieß es.

16.03.2016

Der alte Plauesche Hof in Hohennauen war arg herunter gekommen. Dann haben ihn Bettina und Jens Smyczek gekauft, saniert und umgebaut zu einer Pension. Die beiden Hohennauener haben sich damit einen alten Traum erfüllt und, ohne es zunächst zu wissen, eine Frau glücklich gemacht, deren Großeltern einst den Hof besaßen.

16.03.2016
Anzeige