Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Unbekannter Hundehalter greift Lkw-Fahrer an

Nauen (Havelland) Unbekannter Hundehalter greift Lkw-Fahrer an

Die Polizei fahndet nach einem etwa 30 Jahre alten Mann, der am Dienstagmorgen in Nauen (Havelland) mit Hunden und in Begleitung einer Frau unterwegs war. Der Unbekannte hatte die Schillerstraße blockiert und – statt Platz zu machen – einem Lkw-Fahrer eine Kopfnuss verpasst.

Voriger Artikel
Gutes Miteinander im Dorf
Nächster Artikel
Eltern warten verzweifelt auf Kita-Öffnung


Quelle: dpa (Symbolbild)

Nauen. Ein Lkw-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 8.15 Uhr in die Schillerstraße, um ein Lebensmittelgeschäft zu beliefern. Vor ihm – mitten auf der Straße – liefen ein Mann und eine Frau mit Hunden.

Trotz Lichtzeichen und Hupens machten sie den Weg nicht frei. Dann drehte sich der Mann um und beschimpfte den Fahrer. Der stieg aus und der Unbekannte gab ihm eine Kopfnuss.

Danach verschwand er mit seiner Begleitung Richtung Stadtmitte. Der 46-Jährige wurde bei dem Angriff verletzt und musste ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung.

Der Angreifer wird wie folgt beschrieben: 1,80 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, schlanke Figur. Er trug eine dunkelgraue Jacke mit Kapuze.

Hinweise nimmt die Polizei unter (03322) 27 50 entgegen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg