Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Unbekannter überfällt zehnjähriges Mädchen
Lokales Havelland Unbekannter überfällt zehnjähriges Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 15.02.2016
Ein Unbekannter hatte in Falkensee ein Mädchen festgehalten und leicht verletzt. Nach ihm sucht die Polizei. Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee

Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem Räuber, der am 20. November 2015 eine zehnjährige Schülerin festgehalten hat. Das Mädchen war auf dem Heimweg von der Schule.

Plötzlich stand der Unbekannte mit einem Messer vor dem Mädchen. Mit tiefer Stimme forderte er die Herausgabe von Geld und Schlüssel.

Doch das Mädchen konnte entkommen. Es rannte nach Hause. Erst jetzt bemerkte sie, dass ihre Jacke zerschnitten war und sie eine leichte, oberflächliche Schnittwunde am Arm hatte. Die Großeltern brachten die Schülerin zur Polizei. Von dort wurde sie ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt.

Trotz umfangreicher Umfeldermittlungen konnte damals kein Tatverdächtiger gestellt werden. Jetzt hat die Polizei ein Phantombild des Täters veröffentlicht..

Täterbeschreibung

Der Täter war zwischen 40 und 50 Jahren alt, 1,85 Meter groß. Er trug einen Rahmenbart hatte ein gepflegtes Aussehen und war mit einer blauen Kapuzenjacke blau, einer dunklen Jeanshose bekleidet.

Wer kennt diesen Mann? Quelle: Polizei

Zeugen gesucht

Die Polizei fragt: Wer kennt die auf dem Phantombild abgebildete Person?

Wer kann Hinweise zu seiner Identität oder Aufenthalt geben?

Weiter sucht die Polizei Zeugen, die am 20. November 2015 gegen 14 Uhr die Tat beobachtet haben.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Havelland unter  (0 33 21) 40 00 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Hinweise können Sie natürlich auch in unserem Hinweisformular im Internet unter: www.polizei.brandenburg.de geben.

Von MAZonline

Völlig grundlos haben drei Männer in Rathenow zwei aus Syrien stammende Asylbewerber verfolgt und mit einer Flasche beworfen. Auch zwei Albaner wurden in der Kreisstadt Opfer einer Attacke. Ohne Vorwarnung schlug ein Unbekannter den 31-Jährigen und sprühte ihm Reizgas in das Gesicht.

15.02.2016
Havelland Havelland: Polizeibericht vom 15. Februar - Tasche entrissen

Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend in Falkensee eine Frau verfolgt und ihr dann die Tasche entrissen. Die Frau blieb unverletzt. Der Täter flüchtete.

15.02.2016
Havelland Jahreshauptversammlung in Steckelsdorf - Aus der Jugendabteilung zum Feuerwehrmann

Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsteilfeuerwehr Steckelsdorf wurden neue Kameraden in den aktiven Dienst berufen. Marco Schwarz mit der Feuerwehr-Ehrenmedaille des Landes in Silber ausgezeichnet. Er ist seit 30 Jahren Mitglied der Feuerwehr. In Steckelsdorf gibt es 14 aktive Feuerwehrleute und 20 Mitglieder Alters- und Ehrenabteilung.

18.02.2016
Anzeige