Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Unfall auf der B 5: zwei Frauen schwer verletzt
Lokales Havelland Unfall auf der B 5: zwei Frauen schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 15.03.2017
Einer der beteiligten Unfallwagen – beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Seeburg

Bei einem Auffahrunfall wurden am Mittwochmorgen gegen 7.15 Uhr auf der Bundesstraße 5 nahe Seeburg, in Fahrtrichtung Berlin, zwei Frauen verletzt.

Zuvor kam es an einer Kreuzung zum Zusammenstoß: Eine 38-jährige VW-Fahrerin musste an der roten Ampel kurz vor der Berliner Landesgrenze halten. Dies bemerkte eine 42-jährige Toyota-Fahrerin zu spät – es knallte heftig.

Der bei dem Zusammenstoß entstandene Schaden bewegt sich im Bereich von 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die beiden beteiligten Fahrerinnen kamen verletzt in ein Krankenhaus. Infolge des Unfalls entstand während der Aufräumarbeiten ein Rückstau bis zum Havelpark.

Von Philip Rißling

Freunde großer und kleiner Traktoren kommen wieder beim mittlerweile vierten Friesacker Treckertreffen auf ihre Kosten. Dazu laden die Veranstalter für den Zeitraum von Freitag, 5. Mai, bis Sonntag, 7. Mai, ein. Die Besucher erwartet dabei ein Event für die ganze Familie.

15.03.2017

Insgesamt 698.000 Euro beträgt der Gemeindeetat in Gollenberg (Havelland) für das laufende Jahr. 14.000 Euro werden dazu aus der Rücklage entnommen. Geht der Plan auf, hat Gollenberg zum Jahresende noch 305.000 Euro im Sparschwein. Gefördert wird indes das traditionsreiche Otto-Fest.

15.03.2017

Der Falkenseer Architekt Wolfgang Levin ist ein kreativer Mann. Das hat er schon oft unter Beweis gestellt. Nun macht er Kunst am Computer und gibt den Dingen dabei in seinen Bildern eine neues Leben. In der Falkenseer Superintendentur stellt er seine jüngsten Arbeiten aus.

18.03.2017
Anzeige