Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verletzter Motorradfahrer flüchtet nach Unfall

Rathenow Verletzter Motorradfahrer flüchtet nach Unfall

Schwerer Verkehrsunfall in Rathenow (Havelland): Nach einem Crash auf dem Schwedendamm ist ein verletzter Motorradfahrer vom Unfallort geflüchtet. Die Suche mit Hunden und Hubschrauber blieb erfolglos.

Voriger Artikel
Ein Praktikum beim Bürgermeister
Nächster Artikel
Ausstellung zur Kirchbergbebauung

Der Motorradfahrer muss nach Angaben der Rettungskräfte schwere Verletzungen davongetragen haben.

Quelle: Julian Stähle

Rathenow. Am Abend kam es in Rathenow (Havelland) zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf dem Schwedendamm prallten gegen 20.15 Uhr ein Pkw und ein Motorrad zusammen. Durch den Aufprall wurde insbesondere das Motorrad erheblich beschädigt.

Als die Rettungskräfte am Einsatzort eintrafen, fehlte vom Motorradfahrer jede Spur. Die Polizei leitete umgehend die Fahndung nach dem Flüchtigen ein. Dabei kamen ein Hubschrauber und Suchhunde zum Einsatz, nach MAZ-Informationen blieb die Fahndung jedoch erfolglos. Die Rettungskräfte gingen am Abend davon aus, das der Flüchtige schwer verletzt sein könnte.

An der Unfallstelle waren auch Feuerwehrleute im Einsatz, die die Einsatzstelle ausleuchteten und den Rettungsdienst unterstützten. Zum Unfallhergang wird derzeit noch ermittelt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
54cc601a-1560-11e8-badb-9de1240b9779
Neugeborene aus dem Havelland

Die Geburt eines Kindes ist das größte Glück und der bewegendste Moment im Leben vieler Menschen. Die MAZ begrüßt die kleinen Erdenbürger im Landkreis Havelland – und feiert die Ankunft der Zwerge mit einer fortlaufend aktualisierten Bildergalerie.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg