Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Dank Zeuge: Vermisster aus Möthlitz gefunden
Lokales Havelland Dank Zeuge: Vermisster aus Möthlitz gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 15.01.2018
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Möthlitz

Seit Mittwochvormittag, dem 10. Januar, wurde ein Rentner aus Möthlitz vermisst. Am Montag konnte die Polizei Entwarnung geben: Der 85-Jährige ist wohlbehalten gefunden worden.

Die Polizei hatte kurz nach dem Verschwinden des Mannes eine öffentliche Fahndung gestartet. Mit Erfolg. Denn der Mann wurde dank eines Zeugenhinweises gefunden. Er wurde am Freitagnachmittag auf einem Waldweg in der Nähe von Döberitz entdeckt. Er saß in seinem geparkten Wagen, mit dem er am vergangenen Mittwoch gestartet war und eigentlich nach Premnitz wollte.

Von MAZonline

Auf der Seeseite der Mozartstraße in Premnitz hat die Stadt 80 Bäume fällen lassen. Diese Arbeiten sind die Vorboten für den Ausbau der Straße, der im April beginnen soll. Dieses Projekt ist das größte Straßenbauvorhaben der Stadt seit vielen Jahren. Die Arbeiten sollen bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein.

18.01.2018

Ein Auto krachte am späten Sonntagabend in der Spandauer Straße gegen einen Baum. Zwei der vier Insassen des aus Berlin kommenden Fahrzeugs starben am Unfallort. Die Unfallursache gibt Rätsel auf.

15.01.2018

Am Sonntag lud der Kreisverband Havelland der Europa-Union Deutschland zum Neujahrsempfang in die Pfannkuchenschmiede von Karls nach Elstal. Die Resonanz war groß und die Bekenntnisse zu Europa ziemlich einhellig. Gastgeber Robert Dahl überraschte mit neuen Ideen.

18.01.2018
Anzeige